Connect with us

Reisemagazin

Rückholflug von Sydney ist der längste Flug in der Geschichte von Austrian Airlines

Rückholflug von Sydney ist der längste Flug in der Geschichte von Austrian Airlines

Die Boeing 777 von Austrian Airlines startete vorgestern in den frühen Morgenstunden von Wien aus zum längsten Direktflug seit der Existenz des Flugunternehmens, das Passagiere mehr als 60 Jahre befördert. Der Direktflug nach Sydney sollte weniger als 18 Stunden dauern und die Flugstrecke von mehr als 16.000 Kilometer zurücklegen.

Advertisement

Das Ziel war die Rückführung der Österreicher, die nach den Coronavirus-Maßnahmen und der Aussetzung aller Linienflüge im Land „eingesperrt“ waren. An Bord des Rückholflugs sollten 290 Passagiere und 16 Besatzungsmitglieder gewesen sein.

Der Sprecher der Fluggesellschaft sagte, dass für diesen Flug eine besondere Bestätigung eingeholt werden müsse. Der Rückholflug nach Wien soll über Penang erfolgen, um dort zu tanken, die notwendigen medizinischen Hilfsgüter abzuholen und die Besatzung zu wechseln.

Austrian Airlines hat alle regulären Flüge aufgrund der globalen Pandemie eingestellt, betreibt jedoch weiterhin spezielle Rettungsflüge weltweit. Bislang hat das Unternehmen mit seinen Flugzeugen (nicht nur) österreichische Bürger und Bürgerinnen von Mexiko City, Marsa Alam, Denpasar, Washington, Teneriffa und den Kanarischen Inseln evakuiert. Die Fluggesellschaft nahm auch am medizinischen Frachtflug aus China teil, deren Flugzeuge medzinische Hilfgüter wie Schutzmasken, Handschuhen und Mäntel nach Europa liefern sollten.

Wichtig:

Quelle: paddleyourownkanoo.com


Spezielle Rabatte für unsere Leser

  • Kostenlose Revolut-Karte - Müsst ihr im Ausland Geld wechseln oder Bargeld abheben? Vergesst die klassischen Wechselstuben und ladet Ihr empfangt und sendet Zahlungen in einigen Sekunden und könnt weltweit bis zu 200 EUR pro Monat KOSTENLOS an Geldautomaten abheben. Ihr empfangt und sendet Zahlungen in einigen Sekunden und könnt weltweit bis zu 200 EUR pro Monat KOSTENLOS an Geldautomaten abheben. Die Revolut-Karte und Lieferung nach Hause sind kostenlos.
  • Mietet ein Auto über Flipo. Klickt hier, wählt ein konkretes Reiseziel aus, vergleicht Preise, wählt ein gewünschtes Automodell aus und bucht. Ihr holt euer Auto am Flughafen ab. Wir sind nämlich mit Rentalcars.com befreundet.
Click to comment
To Top