Connect with us

Reisemagazin

Südportugal in 6 Tagen! Wir haben Rezept für einen perfekten Roadtrip durch die Algarve

Südportugal in 6 Tagen! Wir haben Rezept für einen perfekten Roadtrip durch die Algarve

Die portugiesische Region Algarve ist am besten mit Auto zu entdecken. Außergewöhnlich gegliederte Küste mit versteckten Stränden, von türkisfarbenem Meer umströmte steile Felsen und ruhige Fischerdörfer. Mietet einen SUV, sobald ihr am Flughafen ankommt, damit euch während eures Abenteuers nichts überraschen kann. Wir fügen auch günstige Flugtickets ab 53 EURO von Wien hinzu.

Advertisement
Wien Direktflug Portugal Direktflug Wien
ab 53 Weiter

1. Tag: Von Lissabon nach Sagres

Idealerweise macht euch gleich nach der Ankunft in Lissabon mit dem Auto auf den dreistündigen Weg nach Süden in die Stadt Sagres, die in einer der am wenigsten entwickelten Regionen liegt. Das muss nicht unbedingt bedeuten, dass ihr euch dort langweilen werdet. Ganz umgekehrt, von Sagres ist es nicht weit von dem Kap Sankt Vinzenz, dem westlichsten Teil im Süden Europas. Es ist der beste Ort von dem man den Sonnenuntergang genießen kann. Auf dem Weg aus Sagres verpasst das traditionelle Abendessen nicht, kommt im Restaurant Terra vorbei und probiert den frischen Fisch im Olivenöl mit gegrillten Kartoffeln und Gemüse.

2. Tag: Praia do Beliche

Nach dem langsamen Frühstück in Sagres begebt euch auf die Besichtigung der alten Stadtfestung Fortaleza Sagres. Ihr erfahrt mehr über die Zeiten, als Portugal eine Seegroßmacht war und genießt die panoramatische Aussicht auf den Ozean. Danach kommt endlich die Zeit, den von massiven Felsen eingekesselten Strand Praia do Beliche, der in einer kleinen Bucht liegt, zu besuchen. Gleich neben dem Strand befindet sich ein Fischerrestaurant. Werdet ihr vom Strand genug haben, sind die kleinen Geschäfte mit lokaler Keramik eine gute Abwechslung.

3. Tag: Ponta Ruiva und Vila do Bospo

Ist euer geheimer Traum surfen zu lernen? Die Strand Ponta Ruiva ist das Richtige für euch. Die erste Surfstunde und Ausrüstung könnt ihr direkt in Sagres buchen. Die Wellen dort sind zu den Anfängern mild. Den Namen des Strandes kann man als Strand der roten Köpfe nach den über dem Wasser emporragten roten Felsen übersetzen. Nach dem Faulenzen, Sonnenbaden und Schwimmen besucht die Stadt Vila do Bospo mit fünf tausend Einwohnern und von da aus könnt ihr andere versteckte Strände wie Praia das Furnas entdecken. Nach dem ganzen Tag könnt ihr im Zelt oder in einem Appartement am Strand übernachten.

4. Tag: Lagos

Ungefähr 30 Minuten mit dem Auto in der Richtung Osten liegt die Stadt Lagos. Dort erwarten euch Gassen mit den typischen Fliesen, viele Geschäfte und Restaurants. Bestellt Eis, probiert pastel de nata mit Creme von Eigelb gefüllt und macht einen Spaziergang durch die mit Palmen umrandete Promenade. Lagos bietet euch eine ideale Gelegenheit, das portugiesische Nachtleben zu erleben.

5. Tag: Faro

Südlich von Lagos liegt die größte Stadt der Region Algarve- Faro. Es ist schade, dass die meisten Touristen nur den Flughafen sehen. Das historische Zentrum besteht aus architektonisch interessanten Gebäuden. Es sind dort auch die Überreste der Stadtmauer aus der Römerzeit oder Kirchen aus dem 18. Jahrhundert zu finden. Einer der größten Attraktionen ist Teatro Lethes aus dem 17. Jahrhundert, in dem noch heute Theater-, Tanz- oder Musikvorstellungen stattfinden. Wenn wir euch nur einen Ort fürs Abendessen empfehlen sollten, wäre es das Dach des Hotels Faro mit einer wunderschönen Aussicht auf den Hafen und vor allem auf den Stadtpark.

6. Tag: Tavira

An dem letzten Tag eures Ausflugs geht die umliegenden Inseln entdecken, vor allem die Insel Ilha Deserta. Das letzte unvergessliche Gericht bestellt in der Stadt Tavira, die auch als die Hauptstadt des Tintenfischfangs benannt wird. Diese Delikatesse steht auf der Speisekarte fast jedes Restaurants in der Stadt. Zum Schluss geht in den Hafen spazieren und fliegt von Faro oder Lissabon wieder nach Hause.

Flüge vom Flughafen Wien ab 53 Euro

Abflüge von Wien und Direktflüge das ganze Jahr über. Nutzt dieses attraktiven Angebot und fliegt nach Portugal zu unglaublichen Aktionspreisen ab 53€.

Wien Direktflug Portugal Direktflug Wien
ab 53 Weiter

Spezielle Rabatte für unsere Leser

  • Kostenlose Revolut-Karte - Müsst ihr im Ausland Geld wechseln oder Bargeld abheben? Vergesst die klassischen Wechselstuben und ladet Ihr empfangt und sendet Zahlungen in einigen Sekunden und könnt weltweit bis zu 200 EUR pro Monat KOSTENLOS an Geldautomaten abheben. Ihr empfangt und sendet Zahlungen in einigen Sekunden und könnt weltweit bis zu 200 EUR pro Monat KOSTENLOS an Geldautomaten abheben. Die Revolut-Karte und Lieferung nach Hause sind kostenlos.
  • Mietet ein Auto über Flipo. Klickt hier, wählt ein konkretes Reiseziel aus, vergleicht Preise, wählt ein gewünschtes Automodell aus und bucht. Ihr holt euer Auto am Flughafen ab. Wir sind nämlich mit Rentalcars.com befreundet.
Click to comment
To Top