Connect with us

Reisemagazin

Wizz Air streicht wegen Coronavirus Flüge zwischen Wien und Italien

Wizz Air streicht wegen Coronavirus Flüge zwischen Wien und Italien

Ab Mittwoch, dem 11. März sind 60% der Flüge zwischen Wien und Italien gestrichen. Diese Entscheidung gilt vorläufig bis zum 2. April 2020. Das Online-Nachrichtenportal Hungary Today hat gestern darüber informiert. Passagiere dieser Fluggesellschaft können nun mit Einschränkungen nach Mailand, Bologna, Catania, Rom, Neapel oder Bari fliegen.

Advertisement

Obwohl wir noch auf weitere Details und eine offizielle Stellungnahme warten, sind mehr als die Hälfte der Flugtickets von Wien nach Italien nach dem 11. März nicht mehr in den Kalendern auf der Webseite von Wizz Air verfügbar. Der Kalender meldet, dass für diese Tage keine Abflüge geplant sind.

Bisher haben drei Fluggesellschaften beschlossen, ihre Flüge nach Italien zu streichen: Wizz Air, Bulgaria Air und Kuwait Airways. Die Fluggesellschaften Ryanair, Lauda, ​​easyJet und British Airways fliegen ohne Einschränkungen nach Italien.

Die ersten Fälle von Coronavirus-Infizierten in Italien traten am dritten Februarwochenende auf. Der Krankheit sind bisher 11 Menschen in Italien erlegen und 655 Menschen sind infiziert. Sie befinden sich in fünf geschlossenen Gebieten im Norden des Landes. Italien ist bislang ein Land mit der höchsten Anzahl infizierter Menschen in Europa.

Erfahrt mehr über Coronavirus und Reisen hier – Coronavirus und Reisen, alles was ihr wissen solltet. Wir werden die Informationen aktualisieren.


Spezielle Rabatte für unsere Leser

  • Kostenlose Revolut-Karte - Müsst ihr im Ausland Geld wechseln oder Bargeld abheben? Vergesst die klassischen Wechselstuben und ladet Ihr empfangt und sendet Zahlungen in einigen Sekunden und könnt weltweit bis zu 200 EUR pro Monat KOSTENLOS an Geldautomaten abheben. Ihr empfangt und sendet Zahlungen in einigen Sekunden und könnt weltweit bis zu 200 EUR pro Monat KOSTENLOS an Geldautomaten abheben. Die Revolut-Karte und Lieferung nach Hause sind kostenlos.
  • Mietet ein Auto über Flipo. Klickt hier, wählt ein konkretes Reiseziel aus, vergleicht Preise, wählt ein gewünschtes Automodell aus und bucht. Ihr holt euer Auto am Flughafen ab. Wir sind nämlich mit Rentalcars.com befreundet.
Click to comment
To Top