Connect with us

Reisemagazin

Was solltet ihr in Barcelona machen, sehen und erleben?

Was solltet ihr in Barcelona machen, sehen und erleben?

Wer hat es nicht gesehen, als wäre er nie gereist. Barcelona ist eines der beliebtesten Reiseziele und wir müssen zugeben, dass es in der Stadt viel zu sehen ist. Damit ihr euch besser orientieren könnt und alle notwendigen Informationen zur Hand habt, haben wir für euch einige nützliche Tipps.

Advertisement

Wusstet ihr, dass…?

Die Pyramiden von Gizeh in Ägypten wurden innerhalb 20 Jahren mit uralten Werkzeugen gebaut, die Sagrada Família wird seit über 200 Jahren mit moderner Technologie gebaut.

5 Orte, die ihr in Barcelona erleben solltet:

La Rambla: Mehr als ein Kilometer langer Boulevard verbindet den Katalanischen Platz und das Kolumbus-Denkmal. Straßenkünstler werden hier eure Gesellschaft sein. Temperamentvolle Nächte, lebhafte Tage, es ist jedenfalls ein Ort, an dem ihr die Möglichkeit habt, sich neben Touristen mit den Einheimischen anzufreunden.

Casa Mila: Modernistisches Haus, das zu einem der Meisterstücke von einem der wichtigsten Architekten des Landes – Gaudi gehört, ist auch bekannt als La Pedrera. In der Übersetzung bedeutet es „Steinbruch“, weil das Haus an ihn auffällig erinnert. Das unkonventionelle Gebäude hat keine ebene Fläche, alle Linien sind abgerundet.

Sagrada Família: Gaudis Kirche ist nicht nur wegen des Zusammenspiels verschiedener architektonischer Stile außergewöhnlich. Nach ihrer Fertigstellung soll es die höchste Kirche der Welt sein und unterscheidet sich schon jetzt von jedem anderen religiösen Gebäude.

La Boqueria: In vielen großen Städten gibt es auch traditionelle Märkte. La Boqueria in Barcelona ist eine der Kultattraktionen. Märkte solcher Art gibt es in der Stadt seit dem Mittelalter, obwohl dieser besondere Ort erst seit etwa 200 Jahren das Handelszentrum ist. Hier findet ihr frisches Obst, Fleisch, Käse und viele andere Produkte.

Park Güell: Viele Touristen besuchen den Park nur wegen des schönen Panoramablicks auf die Stadt von seiner Hauptterrasse. Neben den mit Mosaiken verzierten Serpentinenbänken sind wunderschöne Brunnen, Statuen und Säulen zu sehen, die Gaudis unverwechselbaren Stil vereinen.

Abenteuertourist?

Wenn Barcelona, ​​dann definitiv Tanzen! Das heiße Blut der Spanier verwandelt sich in sinnliche Bewegungen traditioneller Tänze, einschließlich Flamenco. Erlebt eine Show mit den besten Tänzern der Welt, die der Geschichte dieses fabelhaften Tanzes gewidmet ist.

Jung und Alt kommen im Aquapark Illa Fantasia sicher auf ihre Kosten.

Andere können sich einen Jetski ausleihen und die Adrenalin-Fahrt in Wellen genießen.

Urlaub im 4-Sterne-Hotel

Flipo hat im Angebot auch eine tolle Pauschalreise, während der ihr die temperamentvolle und laut vielen die beste Küstenstadt Europas zu sagenhaften Preisen ab 199 Euro erleben könnt.

Nützliche Apps

Mytaxi: Ruft einfach ein Taxi über diese App und zahlt mit Karte.

Visit Barcelona: Dieser sog. offizielle Reiseführer beinhaltet interaktive Informationen. Gewählte Orte werden auf der Karte angezeigt und so könnt ihr eure Besichtigung der Stadt effektiv planen.

Gaudi’s BCN: Diese App bietet den Audio-Inhalt zur Erkundung von Gaudis bekanntesten Gebäuden.

TMBAPP: Die offizielle App des öffentlichen Verkehrs. Hier findet ihr alle nützlichen Informationen zur U-Bahn und zu Bus-Verbindungen sowie die Routensuche.

Spotted by Locals: Diese App ist eine Alternative zum offiziellen Reiseführer. Mit ihr erlebt ihr Barcelona als ob ihr Einheimische wärt.


Spezielle Rabatte für unsere Leser

  • Kostenlose Revolut-Karte - Müsst ihr im Ausland Geld wechseln oder Bargeld abheben? Vergesst die klassischen Wechselstuben und ladet Ihr empfangt und sendet Zahlungen in einigen Sekunden und könnt weltweit bis zu 200 EUR pro Monat KOSTENLOS an Geldautomaten abheben. Ihr empfangt und sendet Zahlungen in einigen Sekunden und könnt weltweit bis zu 200 EUR pro Monat KOSTENLOS an Geldautomaten abheben. Die Revolut-Karte und Lieferung nach Hause sind kostenlos.
  • Mietet ein Auto über Flipo. Klickt hier, wählt ein konkretes Reiseziel aus, vergleicht Preise, wählt ein gewünschtes Automodell aus und bucht. Ihr holt euer Auto am Flughafen ab. Wir sind nämlich mit Rentalcars.com befreundet.
Bitte bewerten Sie unseren Artikel.
Click to comment
To Top