Connect with us

Reisemagazin

Oktoberfest abgesagt. Lufthansa bereitet eigene Version auf Flügen nach New York und innerhalb Europa vor

Oktoberfest abgesagt. Lufthansa bereitet eigene Version auf Flügen nach New York und innerhalb Europa vor

In diesem Jahr wird wegen Coronavirus unter anderem auch das größte Münchner Festival, das Oktoberfest, nicht stattfinden. Die Fluggesellschaft Lufthansa wird jedoch der jährlichen Tradition folgen und Ende September die nach München fliegenden Passagiere mit einem speziellen Angebot erfreuen. Die Kabinencrew wird die Passagiere in traditionellen bayerischen Trachten auf mehreren europäischen und einer transatlantischen Route bedienen. Das Oktoberfest der Lufthansa erlebt ihr in den kommenden Tagen auf der Route nach New York auch auf dem Flug von München nach Kopenhagen, Helsinki, Manchester, Berlin und Wien.

Advertisement

Während des Oktoberfestes haben die Passagiere traditionelle bayerische Spezialitäten probieren, die die Veranstaltung weltweit bekannt gemacht haben. Brezeln und Bier werden nicht fehlen.

Die Tradition der Oktoberfestflüge reicht bis 1957 zurück. Damals machte das deutsche Luftfahrtunternehmen den ersten Themenflug, der dem Münchner Fest gewidmet war.


Spezielle Rabatte für unsere Leser

  • Kostenlose Revolut-Karte - Müsst ihr im Ausland Geld wechseln oder Bargeld abheben? Vergesst die klassischen Wechselstuben und ladet Ihr empfangt und sendet Zahlungen in einigen Sekunden und könnt weltweit bis zu 200 EUR pro Monat KOSTENLOS an Geldautomaten abheben. Ihr empfangt und sendet Zahlungen in einigen Sekunden und könnt weltweit bis zu 200 EUR pro Monat KOSTENLOS an Geldautomaten abheben. Die Revolut-Karte und Lieferung nach Hause sind kostenlos.
  • Mietet ein Auto über Flipo. Klickt hier, wählt ein konkretes Reiseziel aus, vergleicht Preise, wählt ein gewünschtes Automodell aus und bucht. Ihr holt euer Auto am Flughafen ab. Wir sind nämlich mit Rentalcars.com befreundet.
Click to comment
To Top