Connect with us

Reisemagazin

Neuer Berliner Flughafen Brandenburg wird wichtige Basis von easyJet sein

Neuer Berliner Flughafen Brandenburg wird wichtige Basis von easyJet sein

Am Wochenende erlangte easyJet die Ehre, als erste Fluggesellschaft das neu eröffnete Terminal des neuen Berliner Flughafens Brandenburg zu nutzen. Obwohl die meisten Billigfluggesellschaften den neuen megalomanen Flughafen meiden, ist dies bei der orangefarbenen Fluggesellschaft aus Großbritannien nicht der Fall. Es ist geplant, bis zu 70 Flüge vom Flughafen aus anzubieten.

Advertisement

Der neue Flughafen Brandenburg wird bald der Hauptstützpunkt der Berliner Metropole sein. Der ursprüngliche Flughafen Tegel soll Anfang November geschlossen und der alte Flughafen Schönefeld für Brandenburg in Terminal 5 umgebaut werden. Die Fluggesellschaft wird innerhalb der nächsten Woche vom Flughafen Tegel nach Brandenburg umziehen.

Große Gelegenheit für easyJet

EasyJet ist seit 2004 in Berlin ansässig und seit 16 Jahren ist Berlin einer seiner wichtigsten Basis in Europa. Berlin war auch die erste Basis von easyJet außerhalb Großbritanniens.

EasyJet wird nun mit einem Marktanteil von 35% der Passagiere die größte Einzelfluggesellschaft der Stadt sein. Im Jahr 2021 will die Fluggesellschaft mehr als 70 Verbindungen vom neu eröffneten Flughafen Berlin Brandenburg anbieten. „Wir fühlen uns wie eine inländische Fluggesellschaft in Berlin“, sagten Firmenvertreter bei der offiziellen Eröffnung des Flughafens.

Laut Lundgren beschäftigt easyJet an seiner Berliner Basis mehr als 1.000 Mitarbeiter. Durch den Betrieb einer riesigen Basis in Brandenburg kann die Fluggesellschaft ihre Aktivitäten in Deutschland konsolidieren und Kosten sparen. Zuvor flog easyJet von zwei Flughäfen – Schönefeld und Tegel.

Eine riesige Basis außerhalb Großbritanniens könnte ein potenzieller Vorteil für die britische Fluggesellschaft sein, die von den ersten Auswirkungen des Brexit im Januar betroffen sein wird.

Billigflüge nach Berlin


Spezielle Rabatte für unsere Leser

  • Kostenlose Revolut-Karte - Müsst ihr im Ausland Geld wechseln oder Bargeld abheben? Vergesst die klassischen Wechselstuben und ladet Ihr empfangt und sendet Zahlungen in einigen Sekunden und könnt weltweit bis zu 200 EUR pro Monat KOSTENLOS an Geldautomaten abheben. Ihr empfangt und sendet Zahlungen in einigen Sekunden und könnt weltweit bis zu 200 EUR pro Monat KOSTENLOS an Geldautomaten abheben. Die Revolut-Karte und Lieferung nach Hause sind kostenlos.
  • Mietet ein Auto über Flipo. Klickt hier, wählt ein konkretes Reiseziel aus, vergleicht Preise, wählt ein gewünschtes Automodell aus und bucht. Ihr holt euer Auto am Flughafen ab. Wir sind nämlich mit Rentalcars.com befreundet.
Click to comment
To Top