Connect with us

Reisemagazin

7 Orte, an denen ihr den Sommerurlaub im Herbst genießen könnt

7 Orte, an denen ihr den Sommerurlaub im Herbst genießen könnt

Habt ihr den Sommerurlaub nicht geschafft? Diese sind 7 Reiseziele in Europa und Umgebung, in denen ihr im Herbst Urlaub machen könnt. Das Wetter wird immer noch schön sein, alles wird euch deutlich weniger kosten und außerdem sind die meisten Touristen schon zu Hause. Hier sind einige Tipps, wo und warum wir einen Urlaub im Herbst empfehlen.

Advertisement

Sardinien – heißer Urlaub bis Oktober

Möchtet ihr, dass die schönsten Strände auf Sardinien nur euch gehören und nicht mit Tausenden anderer Urlauber geteilt werden müssen? In diesem Fall beginnt die Saison für euch Ende September. Die Temperaturen auf Sardinien sind immer noch angenehm, tagsüber zwischen 22 und 23 °C und wenn euch das frischere Wasser nichts ausmacht, könnt ihr auch im Meer schwimmen. Wenn ihr die wahre Kultur der beliebtesten italienischen Insel erleben möchtet, besucht eines der traditionellen Festivals, die im Herbst stattfinden.

Sizilien – ideal für Urlaub im Herbst

Urlaub in Sizilien im Oktober? Tolle Idee! Da es der südlichste Ort Italiens ist, ist das Wetter hier auch im Herbst gut. Die Temperaturen liegen zwischen 23 und 24 °C, viele Touristen sind weg und ihr könnt die Atmosphäre der Insel aus alten Mafia-Filmen genießen. Isst Spaghetti, trinkt guten Wein und genießt den italienischen Lebensstil „Dolce Vita“. Wenn ihr Sizilien richtig erkunden und Nationalparks, Berge oder den Ätna erobern möchtet, solltet ihr auch wärmere Kleidung mitnehmen. Wenn Don Corleone wählen könnte, wann er seine Heimat besucht, würde er definitiv den Herbst wählen.

Die Einreise nach Italien sowie Österreich ist ohne Einschränkungen möglich. Es muss aber vor der Abreise eine Selbsterklärung ausgefüllt werden.

Für Apulien, Kalabrien, Sardinien und Sizilien muss vor der Einreise eine Online-Registrierung vorgenommen werden.

Billigflüge im Herbst

Madeira – Sommeurlaub wann auch immer

Die Blumeninsel grenzt an Afrika und ist daher das ganze Jahr über ein idealer Ort für einen Urlaub. Die Temperaturen im Herbst liegen zwischen 23 und 25 °C und der Atlantik erreicht überraschenderweise angenehme 24 °C. Also geht sofort mit den Delfinen schwimmen. Madeira wird euch mit seiner wunderschönen Natur begeistern, die dank des günstigen Klimas auch im Oktober nicht schläft.

Es besteht eine Reisewarnung. Für die Einreise nach Madeira oder auf die Azoren muss jedoch ein negativer COVID-Test (max. 72 Stunden alt) vorgelegt werden. Für die Einreise nach Österreich ist ein Gesundheitsattest, das einen negativen PCR-Test bestätigt (nicht älter als 72 Stunden), erforderlich. Ohne ihn muss eine 10-tägige Heimquarantäne angetreten werden und innerhalb von 48 Stunden ein PCR-Test durchgeführt werden. 

Für die Einreise nach Madeira muss vor der Reise ein Einreiseformular unter ausgefüllt werden.

Griechische Inseln – göttlich schön den ganzen Herbst über

Die beliebten Inseln Kreta, Korfu, Rhodos und Zakynthos werden euch im Frühherbst definitiv nicht enttäuschen. Hotels, Restaurants und Tavernen werden euch weiterhin mit der Anisspirituose Ouzo willkommen, da die Saison hier offiziell Ende Oktober endet. Die Tagestemperaturen erreichen ca. 24-26 °C und das Meer ist nach dem heißen Sommer noch warm. Wenn ihr mit eurer besseren Hälfte eine echte Romantik genießen möchtet, empfehlen wir die Insel Santorini.

Die Einreise nach Zypern sowie nach Österreich ist ohne Einschränkungen möglich.

Vergesst nicht, euch vor der Abreise zu registrieren und das Online-Formular, das sog. Passagierlokalisierungsformular (PLF) auszufüllen.

Wusstet ihr, dass Aphrodite auf der Insel der Liebe geboren wurde? Das Wetter im Herbst ist hier immer noch gut, bei 28-26 °C könnt ihr schwimmen, euch sonnen und wenn ihr die schönen Sehenswürdigkeiten Zyperns sehen möchtet, werdet ihr die milderen Temperaturen sicher schätzen. Wenn ihr im Urlaub aktiv sein möchtet, bietet die Insel großartige Möglichkeiten zum Wandern und Radfahren. Ihr solltet wärmere Kleidung und einen Regenmantel einpacken, da es in dieser Zeit auch regnen kann.

Personen, die sich in den letzten 14 Tagen vor Abreise in Österreich aufgehalten haben, benötigen verpflichtend einen negativen PCR-Test für die Einreise nach Zypern. Der PCR-Test darf nicht älter als 72 Stunden sein. Die Einreise nach Österreich ist ohne Einschränkungen möglich.

Vergesst nicht, euch vor der Abreise zu registrieren und das Online-Formular, den sog. CyprusFlightPass auszufüllen.

Mallorca – verbindet Meer und Touristik

Wir sagen nicht, dass Mallorca in der zweiten Septemberhälfte menschenleer sein wird, aber es wird dort definitiv weniger Touristen geben. Die Temperaturen im Herbst liegen normalerweise zwischen 25 und 27 °C, das Meer ist etwas frischer, aber ihr könnt trotzdem schwimmen. Eine der beliebtesten Inseln hat ihren Charme auch außerhalb der Hauptsaison. Schöne Strände, das bekannte Palma Mallorca bei angenehmeren Temperaturen und wunderschöne Natur erwarten euch. Wir empfehlen, die kleine Stadt Valdemossa zu besuchen, in der die Zeit langsamer vergeht, und die alten engen Gassen zu erkunden. Ihr werdet Mallorca im Herbst einfach mögen.

Kanarische Inseln – die sichersten Inseln Europas

Wenn ihr auf den „Kanaren“ euren Urlaub verbringen möchtet, ist der Herbst die richtige Zeit. Das Wetter hier ist das ganze Jahr über stabil, aber im Oktober könnt ihr neben Touristenmassen auch hohe Temperaturen vermeiden. Diese 13 Inseln sind sehr vielfältig und jeder findet hier etwas für sich. Gran Canaria und Teneriffa sind mit ihren typischen Resorts und belebtem Nachtleben am beliebtesten. Neben den perfekten kilometerlangen Stränden bietet Fuerteventura auch großartige Wellen. Wenn ihr also gerne surft, kommt einfach hierher. Unser Geheimtipp ist jedoch die Insel Lanzarote. Ihr werdet die Mondlandschaft und die dramatischen Vulkanklippen an den wunderschönen Stränden nie vergessen.

Für Spanien gilt eine partielle Reisewarnung. Das Festland und einige Inseln gehören zu Risikogebieten. Die Ausnahme sind die Kanarischen Inseln. Österreichische Staatsbürger können derzeit ohne Einschränkungen nach Spanien einreisen. Die Rückreise von den Kanaren ist weiterhin ohne Einschränkungen möglich.

Vergesst nicht, euch vor der Abreise zu registrieren und das Online-Formular zur Gesundheitskontrolle auszufüllen.


Spezielle Rabatte für unsere Leser

  • Kostenlose Revolut-Karte - Müsst ihr im Ausland Geld wechseln oder Bargeld abheben? Vergesst die klassischen Wechselstuben und ladet Ihr empfangt und sendet Zahlungen in einigen Sekunden und könnt weltweit bis zu 200 EUR pro Monat KOSTENLOS an Geldautomaten abheben. Ihr empfangt und sendet Zahlungen in einigen Sekunden und könnt weltweit bis zu 200 EUR pro Monat KOSTENLOS an Geldautomaten abheben. Die Revolut-Karte und Lieferung nach Hause sind kostenlos.
  • Mietet ein Auto über Flipo. Klickt hier, wählt ein konkretes Reiseziel aus, vergleicht Preise, wählt ein gewünschtes Automodell aus und bucht. Ihr holt euer Auto am Flughafen ab. Wir sind nämlich mit Rentalcars.com befreundet.
Click to comment
To Top