Connect with us

Reisemagazin

Wird Thailand seine Grenzen bereits im Oktober für Touristen öffnen?

Wird Thailand seine Grenzen bereits im Oktober für Touristen öffnen?

Das thailändische Tourismusministerium möchte den internationalen Tourismus im Oktober dank des neuen Programms „Safe and Seal“ wieder aufnehmen. Das Pilotprogramm ermöglicht Besuchern aus sicheren Ländern die Einreise. Sie können bestimmte Gebiete besuchen, sofern sie mehrere Wochen in Thailand verbringen.

Advertisement

Die Tourismusbranche in Thailand ist riesig. Im Jahr 2019 begrüßte das Land mehr als 39 Millionen ausländische Touristen. Das Coronavirus war ein schwerer Schlag für diesen Wirtschaftssektor. Obwohl einige Hotels, Händler oder Tuk-Tuk-Fahrer wollen, das alles normal läuft, ist die Regierung vorsichtig. Noch vor einem Monat kündigte sie an, dass Touristen nicht vor 2021 ins Land zurückkehren könnten, aber jetzt ist der Oktober im Spiel.

Der thailändische Tourismusminister Phiphat Ratchakitprakarn sagte, er sei geneigt, die Insel Phuket im Rahmen des Programms für ausländische Touristen zu öffnen. Wenn die Regierung diese Schritte vereinbart, könnten kleine Gruppen von Touristen die Insel betreten, wobei sie in ausgewählten Hotels und Resorts eine 14-tägige Quarantäne antreten müssten. Quarantänezonen würden sich an den Stränden in der Nähe der Hotels befinden.

Reisende müssten zu Beginn und am Ende der Quarantäne auch auf COVID-19 getestet werden. Wenn diese Tests negativ sind, können sie sich frei auf der Insel bewegen. Wenn sie Phuket verlassen wollen, müssen sie weitere Tests absolvieren und sich einer Quarantäne unterziehen. Bei Erfolg könnte dieses Programm landesweit auf den thailändischen Inseln eingesetzt werden.

Obwohl das Land das Verbot internationaler Flüge am 1. Juli aufgehoben hat, ist die Liste der Personen, die es besuchen können, immer noch kurz. Bisher sind dies hauptsächlich Studenten, Menschen mit einer Arbeitserlaubnis, einige Gesundheitstouristen und diejenigen, die mit den Menschen in Thailand verheiratet sind.

Billigflüge nach Thailand


Spezielle Rabatte für unsere Leser

  • Kostenlose Revolut-Karte - Müsst ihr im Ausland Geld wechseln oder Bargeld abheben? Vergesst die klassischen Wechselstuben und ladet Ihr empfangt und sendet Zahlungen in einigen Sekunden und könnt weltweit bis zu 200 EUR pro Monat KOSTENLOS an Geldautomaten abheben. Ihr empfangt und sendet Zahlungen in einigen Sekunden und könnt weltweit bis zu 200 EUR pro Monat KOSTENLOS an Geldautomaten abheben. Die Revolut-Karte und Lieferung nach Hause sind kostenlos.
  • Mietet ein Auto über Flipo. Klickt hier, wählt ein konkretes Reiseziel aus, vergleicht Preise, wählt ein gewünschtes Automodell aus und bucht. Ihr holt euer Auto am Flughafen ab. Wir sind nämlich mit Rentalcars.com befreundet.
Click to comment
To Top