Connect with us

Reisemagazin

Wie kann man den Antrag für die ESTA-Reisegenehmigung stellen? (Schritt für Schritt)

Wie kann man den Antrag für die ESTA-Reisegenehmigung stellen? (Schritt für Schritt)

ESTA ist das Kürzel für Electronic System for Travel Authorization. Es ist ein automatisiertes System der US-Regierung, das uns die visafreie Einreise in die USA ermöglicht. Durch ESTA können Sie den Antrag stellen und anschließend bekommen Sie die Online-Reisegenehmigung. Seit 2009 sind Reisende vor der Einreise in die Vereinigten Staaten verpflichtet, diese elektronische Erlaubnis einzuholen. Wie kann man diese Genehmigung beantragen? (Schritt für Schritt)

Advertisement

Wer kann die ESTA-Genehmigung beantragen?

Bei der Beantragung für die Einreise in die USA ist ein gültiger Reisepass erforderlich. ESTA ist bekannt als „Visum,“ aber ESTA und Visum sind zwei unterschiedliche Begriffe. Mit ESTA dürfen Sie sich maximal 90 Tage ohne Visum in den Vereinigten Staaten aufhalten. Die ESTA-Genehmigung dürfen alle BürgerInnnen von VWP-Mitgliedsländern beantragen. Österreich gehört auch zu diesen Ländern. Das Formular füllen Sie auf der offiziellen Webseite aus. Die Genehmigung kostet 14$.

Was ist der Unterschied zwischen ESTA und Visum?

Der wesentliche Unterschied zwischen ESTA und Visum liegt in dem Aufenthaltsdauer und dem Aufenthaltsgrund. ESTA ermöglicht die Einreise in die USA für maximal 90 Tage. Wenn Sie vorhaben, sich in den USA länger aufzuhalten, Arbeit zu finden, an der Universität zu studieren oder sich dauerhaft in den USA niederzulassen, ist Ihre Pflicht ein Visum bei der Botschaft zu beantragen. ESTA ist geeignet für diejenige, die wandern oder einen Englischkurs machen wollen. Der Antrag sollte spätestens 72 Stunden vor Reisebeginn gestellt werden. Diese Zeit benötigt die zuständige Abteilung für die Antwort auf Ihren Antrag. ESTA-Genehmigung ist zwei Jahre gültig. ESTA ist keine Garantie für Ihre Einreise, Sie sind berechtigt auszureisen, allerdings müssen Sie nach Ihrer Ankunft die Zollkontrolle durchlaufen. Wenn Sie noch nicht aus den USA ausgewiesen wurden, sich nicht illegal im Land aufgehalten haben und kein Sicherheitsrisiko darstellen, ist die Wahrscheinlichkeit einer Ablehnug des ESTA-Antrags minimal.

Wie füllt man den Online-Antrag aus?

Das Ausfüllen vom Formular dauert ungefähr zenh bis fünfzehn Minuten. Bereiten Sie eine Debit- oder Kreditkarte (Visa, MasterCard, Discover oder American Express) vor. Sie können den ESTA-Antrag auch mit PayPal bezahlen. Sie brauchen auch eine gültige E-Mail-Adresse, an die Ihnen die Bestätigung gesendet wird. Die vorgeschriebenen Felder sind durch ein rotes Sternchen gekennzeichnet *. Die Antwort von dem US-Heimatschutzministerium und der US-Einwanderungsbehörde sollen Sie spätestens bis 72 Stunden erhalten.

Quelle: lovingnewyork.de

Schritt 1: Eine neue ESTA beantragen

Öffnen Sie die Webseite: https://esta.cbp.dhs.gov/ . Sie benötigen einen gültigen Pass eines Visa Waiver Program-Staates, eine gültige Kreditkarte (MasterCard, VISA, American Express und Discover (JCB, Diners Club)), Ihre Kontaktinformationen und falls zutreffend, Informationen über Ihre letzte Arbeitsstelle. Klicken Sie auf neuen Antrag und wenn Sie alleine reisen, fahren Sie mit Individuellem Antrag fort. Gruppe von Anträgen ist für eine Gruppe oder Familie geeignet, die gemeinsam in die USA reisen. Jeder muss seine eigene ESTA haben, aber diese Option erleichtert Ihnen das Ausfüllen vom Formular, z.B. die Zahlung einer Gebühr für alle Familienmitglieder.


Quelle: lovingnewyork.de

Schritt 2: ESTA Verzichterklärung

Der zweite Schritt besteht darin, sich mit den Sicherheitshinweisen vertraut zu machen. Klicken Sie nach dem Lesen beider Abschnitte auf Bestätigen und Fortfahren und Sie fahren mit der nächsten Seite fort.

Schritt 3: Antragstellerinformationen

Im nächsten Schritt geben Sie Ihre Kontaktinformationen ein. Wenn Sie ein Feld nicht ausfüllen können, geben Sie UNKNOWN ein. Alle Antworten geben Sie in Englisch. Wenn Ihr Name mit Umlaut geschrieben wird, schreiben Sie z. B. Mueller.

Außer Ihrem Namen und Vornamen füllen Sie auch die Felder Geburtsdatum, Geburtsstadt, Geburtsland, Passnummer, Staatsbürgerschaft, Ausstelldatum, Ausstellungsland und Gültigkeit Ihres Passes aus. Die nationale und persönliche Identitätsnummer können Sie nicht eingeben. Reisende aus Österreich haben keine. Das Feld bleibt leer. 

Weitere Information hängen mit Ihrer Staatsbürgerschaft/Nationalität zusammen.

Dann folgen Informationen zu Ihren Eltern, genaue Adresse und Kontaktinformationen (Telefonnummer, E-Mail-Adresse),

Informationen zu Ihrem beruflichen Werdegang (Titel Ihrer Stellung ist nicht erforderlich),  Adresse und Telefon des Arbeitgebers oder Schule.
Üben Sie aktuell keinen Beruf aus, geben Sie Ihren letzten Arbeitgeber ein. Überprüfen Sie die Angaben und klicken Sie auf Nächstes.

Seit Neustem: Wenn Sie Ihnen das Tippen etwas erleichtern möchten, gibt es nun die Option euren Reisepass hochzuladen. Um dies zu machen, brauchen Sie eine Webcam. Sie müssen dort nämlich Ihren Pass einscannen. Ihre Reisepass-Daten werden dann elektronisch erfasst und automatisch in die passenden Felder eingetragen. Sie können aber auch, ganz normal, alles per Hand eingeben. Den Pass einzuscannen ist kein Muss.

Schritt 4: Reiseinformationen

In diesem Abschnitt geben Sie Informationen zu Ihrer aktuellen Reise nach Amerika ein. Die USA sind Ihr Transitland, wenn Sie beispielsweise nach Chile reisen und auf einen anderen Flug in Amerika umsteigen. Wenn Sie mit Bekannten reisen, geben Sie im nächsten Schritt die Kontaktinformationen dazu ein. Wenn Sie keinen US-Kontakt haben, geben Sie UNKNOWN in das Feld und Null in die Telefonnummer ein. Die Wohnadresse ist eine optionale Angabe. Sie können den Namen der Stadt oder die Adresse des Hotels eingeben, in dem Sie übernachten werden.


Quelle: lovingnewyork.de

Geben Sie die Kontaktangaben der Person, die nicht mit Ihnen in die USA reist. Im Notfall wird diese Person kontaktiert. Überprüfen Sie Ihre Angaben und klicken Sie auf Nächstes.  

Schritt 5: Fragen betreffend die Anspruchsberechtigung

Bitte füllen Sie auf der nächsten Seite einige Fragen wahrheitsgemäß aus, die verhindern sollen, dass unerwünschte Personen in das Land einreisen. Sie betreffen beispielsweise den Drogenkonsum, die Integrität, Ihr potenzielles Interesse an einer Arbeit in Amerika oder Ihren vorherigen Aufenthalt in den USA. Bestätigen Sie die Angaben und fahren Sie fort.


Quelle: lovingnewyork.de

Schritt 6: Antrag überprüfen

Überprüfen Sie, ob alle Informationen korrekt sind und klicken Sie nach jedem Abschnitt auf Bestätigen und Fortfahren. Geben Sie Ihre Passnummer, Ihren Nachnamen und Ihr Geburtsdatum in den Abschnitt zur endgültigen Bestätigung ein und fahren Sie mit Nächstes fort.

Schritt 7: Zahlung

Die letzte Seite betrifft die Bezahlung Ihres ESTA-Antrages. Sie können mit einer Debit- oder Kreditkarte oder mit PayPal bezahlen.


Quelle: lovingnewyork.de

Jetzt können Sie hier Ihre Kreditkartendaten eingeben und wählen Sie dann „Zahlung abschicken“ aus.


Quelle: lovingnewyork.de

Schritt 8: Bestätigung des Antrages

Nachdem Sie die erforderliche Gebühr entrichtet haben, werden Sie auf die Seite mit den Antragsergebnissen weitergeleitet, die einen von drei Status enthält: 1. Authorization Approved – ESTA wurde genehmigt, 2. Authorization pending – Ihr Antrag muss noch geprüft werden und kann später überprüft werden . In extremen Fällen kann die Überprüfung bis zu 72 Stunden dauern. 3. Travel Not Authorized – ESTA wurde abgelehnt und Sie müssen ein Visum beantragen, um in die USA einzureisen. Die Entscheidung wird Ihnen nicht per E-Mail zugesandt, sondern steht ausschließlich auf der offiziellen Website zur Verfügung.


Quelle: lovingnewyork.de

Jetzt können Sie Ihren Urlaub in Amerika genießen! GUTE REISE! 🙂


Spezielle Rabatte für unsere Leser

  • Kostenlose Revolut-Karte - Müsst ihr im Ausland Geld wechseln oder Bargeld abheben? Vergesst die klassischen Wechselstuben und ladet Ihr empfangt und sendet Zahlungen in einigen Sekunden und könnt weltweit bis zu 200 EUR pro Monat KOSTENLOS an Geldautomaten abheben. Ihr empfangt und sendet Zahlungen in einigen Sekunden und könnt weltweit bis zu 200 EUR pro Monat KOSTENLOS an Geldautomaten abheben. Die Revolut-Karte und Lieferung nach Hause sind kostenlos.
  • Mietet ein Auto über Flipo. Klickt hier, wählt ein konkretes Reiseziel aus, vergleicht Preise, wählt ein gewünschtes Automodell aus und bucht. Ihr holt euer Auto am Flughafen ab. Wir sind nämlich mit Rentalcars.com befreundet.
Click to comment
To Top