Connect with us

Reisemagazin

Turkish Airlines streicht wegen Coronavirus Flüge zu 9 europäischen Ländern

Turkish Airlines streicht wegen Coronavirus Flüge zu 9 europäischen Ländern

Seit Samstag, dem 14. März, werden wegen des sich ständig ausbreitenden Coronavirus Reiseziele wie Österreich, Deutschland, die Niederlande, Frankreich, Belgien, Spanien, Norwegen, Dänemark und Schweden von Turkish Airlines nicht mehr angeflogen. Die Maßnahme gilt bis auf Weiteres, vorläufig jedoch bis zum 17. April.

Advertisement

Diese Informationen wurden von runningwithmiles.boardingarea.com zur Verfügung gestellt. Turkish Airlines versprach den Passagieren eine kostenlose Buchungsänderung, wenn sie ihre Flüge bis zum 31. Mai planen werden. Wenn die Passagiere ablehnen, ihre Flüge umzubuchen, bekommen sie von Turkish Airlines ihr Geld zurückerstattet.

Falls diese Informationen auch eure Reisepläne geändert haben, kontaktiert uns bitte über das spezielle Kontaktformular.


Spezielle Rabatte für unsere Leser

  • Kostenlose Revolut-Karte - Müsst ihr im Ausland Geld wechseln oder Bargeld abheben? Vergesst die klassischen Wechselstuben und ladet Ihr empfangt und sendet Zahlungen in einigen Sekunden und könnt weltweit bis zu 200 EUR pro Monat KOSTENLOS an Geldautomaten abheben. Ihr empfangt und sendet Zahlungen in einigen Sekunden und könnt weltweit bis zu 200 EUR pro Monat KOSTENLOS an Geldautomaten abheben. Die Revolut-Karte und Lieferung nach Hause sind kostenlos.
  • Mietet ein Auto über Flipo. Klickt hier, wählt ein konkretes Reiseziel aus, vergleicht Preise, wählt ein gewünschtes Automodell aus und bucht. Ihr holt euer Auto am Flughafen ab. Wir sind nämlich mit Rentalcars.com befreundet.
Bitte bewerten Sie unseren Artikel.
Click to comment
To Top