Connect with us

Reisemagazin

Sardinien verlangt einen COVID-19-Test. Ihr bringt das Ergebnis entweder mit oder lasst euch vor Ort testen

Sardinien verlangt einen COVID-19-Test. Ihr bringt das Ergebnis entweder mit oder lasst euch vor Ort testen

Die italienische Insel Sardinien hat am 14. September 2020 schnell und ohne vorherige Ankündigung neue Einreisebedingungen für ankommende Passagiere eingeführt. Gemäß der Anordnung der Regionalregierung von Sardinien ist es notwendig, bei der Einreise einen negativen COVID-19-Test vorzulegen oder den Test sofort nach der Ankunft zu absolvieren.

Advertisement

Reisende haben 3 Optionen zur Auswahl

Die erste Option ist eine Variante, bei der ihr das Testergebnis mitbringt. Die Passagiere müssen den Coronavirus-Test dann auf eigene Kosten bezahlen und der Test darf nicht älter als 48 Stunden sein. Serologische Tests (IgG und IgM), molekulare Tests (RNA) und Antigen-Schnelltests werden akzeptiert.

Die zweite Option beschreibt die Situation, wenn ihr den Test absolviert habt, aber noch kein Ergebnis habt. Wenn ihr vor eurer Ankunft auf Sardinien die Testergebnisse nicht erhalten habt, müsst ihr beim Betreten der Insel eine schriftliche Erklärung vorlegen, die bestätigt, dass ihr den Test absolviert habt, sowie Angaben dazu, wann der Test und von welcher Organisation oder Firma durchgeführt wurde.

Wenn ihr ohne Test nach Sardinien kommt und nicht einmal eine schriftliche Erklärung habt, müsst ihr den Test innerhalb von 48 Stunden nach eurer Ankunft direkt auf der Insel absolvieren. Der Test wird den Reisenden nach ihrer Ankunft kostenlos durchgeführt. Die Dachorganisation der Gesundheitsbehörden heißt ASL. Hier findet ihr eine Liste der Laboratorien auf Sardinien, die von ASL für die Durchführung von Tests lizenziert sind. Bis zu den Testergebnissen müssen die Passagiere an einem vorher vereinbarten Ort isoliert werden.

Quelle: regione.sardegna.itmy-sardinia.com

Billigflüge nach Sardinien


Spezielle Rabatte für unsere Leser

  • Kostenlose Revolut-Karte - Müsst ihr im Ausland Geld wechseln oder Bargeld abheben? Vergesst die klassischen Wechselstuben und ladet Ihr empfangt und sendet Zahlungen in einigen Sekunden und könnt weltweit bis zu 200 EUR pro Monat KOSTENLOS an Geldautomaten abheben. Ihr empfangt und sendet Zahlungen in einigen Sekunden und könnt weltweit bis zu 200 EUR pro Monat KOSTENLOS an Geldautomaten abheben. Die Revolut-Karte und Lieferung nach Hause sind kostenlos.
  • Mietet ein Auto über Flipo. Klickt hier, wählt ein konkretes Reiseziel aus, vergleicht Preise, wählt ein gewünschtes Automodell aus und bucht. Ihr holt euer Auto am Flughafen ab. Wir sind nämlich mit Rentalcars.com befreundet.
Click to comment
To Top