Connect with us

Coronavirus (COVID-19)

Niederlande hebt ab 23. März alle Einreisebestimmungen auf

Niederlande hebt ab 23. März alle Einreisebestimmungen auf

Ab dem 23. März müssen in den Niederlanden ankommende Touristen keinen Impf-, Genesennachweis oder einen negativen Test vorlegen, informierte die lokale Regierung.

Außerdem wird das Land die verbleibenden internen Maßnahmen zur Bekämpfung der Pandemie aufheben. Es ist nicht erforderlich, in öffentlichen Verkehrsmitteln eine Maske zu tragen oder sich vor dem Betreten öffentlicher Veranstaltungen zu testen.

Für Personen, die innerhalb der EU/Schengen in die Niederlande reisen, endet die Pflicht zum Besitz eines Test-, Genesungs- oder Impfpasses am 23. März. Es wird auch keine Einreisemaßnahmen für EU-Bürger geben, die von außerhalb der EU in die Niederlande/ Schengen reisen.“, erklärt die niederländische Regierung.

Billigflüge nach Niederlande


Spezielle Rabatte für unsere Leser

  • Kostenlose Revolut-Karte - Müsst ihr im Ausland Geld wechseln oder Bargeld abheben? Vergesst die klassischen Wechselstuben und ladet Ihr empfangt und sendet Zahlungen in einigen Sekunden und könnt weltweit bis zu 200 EUR pro Monat KOSTENLOS an Geldautomaten abheben. Ihr empfangt und sendet Zahlungen in einigen Sekunden und könnt weltweit bis zu 200 EUR pro Monat KOSTENLOS an Geldautomaten abheben. Die Revolut-Karte und Lieferung nach Hause sind kostenlos.
  • Mietet ein Auto über Flipo. Klickt hier, wählt ein konkretes Reiseziel aus, vergleicht Preise, wählt ein gewünschtes Automodell aus und bucht. Ihr holt euer Auto am Flughafen ab. Wir sind nämlich mit Rentalcars.com befreundet.
Bitte bewerten Sie unseren Artikel.
Click to comment
To Top