Connect with us

Reisemagazin

Mehr Raum, mehr Gepäck, Willkommensdrink. Premium Economy Class von Austrian Airlines

Mehr Raum, mehr Gepäck, Willkommensdrink. Premium Economy Class von Austrian Airlines

Wenn ihr mit der Fluggesellschaft Austrian Airlines zu weit entfernten Reisezielen fliegt, besseren Komfort als in der Economy Class haben und nicht viel Geld für Business Class ausgeben möchtet, wählt den goldenen Mittelweg. Dieser Artikel ist eine kurze Zusammenfassung davon, was die Premium Economy Class von Austrian Airlines zu bieten hat.

Advertisement

Breitere Sitze, größere Privatsphäre, Unterhaltung bis zu 350 Stunden

Die Premium Economy-Sitze sind bequem, der Fußraum ist praktisch und sie können euren aktuellen Bedürfnissen und eurer Reisestimmung angepasst werden. Aber kommen wir zu den Fakten. Die Breite der Sitze beträgt fast einen halben Meter (48,3 cm), sie können bis zu 40° umgeklappt werden, die Beine „reisen“ dank der echt großen Fußlehne auch bequem. Wenn ihr euch also während der Flugreise ausruhen möchtet, schließt die Augen, legt den Kopf auf die verstellbare Rückenlehne, und genießt den Flug.

Oder schaltet das Bordunterhaltungssystem ein, das 350 Stunden Unterhaltung bietet. Die neuesten Oscargewinner-Filme können über einen 12-Zoll-Touchscreen-Monitor über Kopfhörer mit aktiver Geräuschunterdrückung angesehen werden.

Wenn ihr an Bord lieber arbeiten möchtet, werddet ihr nicht enttäuscht sein. Mit Steckdosen und USB-Anschlüssen könnt ihr euren Raum problemlos in ein Büro verwandeln.

Packt mehr Sachen, Socken könnt ihr vergessen

Wenn ihr mit der Premium Economy Class reist, dürft ihr sogar 2 Stück aufgegebenes Gepäck von bis zu 32 kg mitnehmen. Ihr könnt auch entspannter in Bezug auf eure persönlichen Sachen sein, die ihr sicherlich an Bord benötigt. Sie sind sicher im Gepäckraum, der natürlich größer ist als in der Economy Class.

Aber wenn ihr etwas vergesst, verzweifelt nicht, ihr findet es vielleicht in dem Kulturbeutel. Er ist klein, aber süß. Und er enthält praktische Sachen wie Socken oder Ohrstöpsel.

Essen, Trinken, heißes Handtuch

Ihr setzt euch nicht einmal hin und sind bereits das „Opfer“ der Gastfreundschaft dieses österreichischen Luftfahrtunternehmens. Ihr werdet mit einem Willkommensdrink begrüßt. Kurz nach dem Abflug erhaltet ihr ein heißes Handtuch, und dann kommt die Hauptfigur der gastronomischen Vorstellung von der Premium Economy Class, ein 3-4-Gänge-Menü. Ihr habt 3 Hauptgerichte zur Auswahl. Je nachdem, zu welchem ​​Teil des Tages ihr reist, erhaltet ihr vor der Landung einen kleinen Snack.

Vergesst nicht die Getränkekarte, ihr könnt jederzeit während des Fluges alkoholfreie und alkoholische Getränke sowie Kaffee oder Tee bestellen.


Spezielle Rabatte für unsere Leser

  • Kostenlose Revolut-Karte - Müsst ihr im Ausland Geld wechseln oder Bargeld abheben? Vergesst die klassischen Wechselstuben und ladet Ihr empfangt und sendet Zahlungen in einigen Sekunden und könnt weltweit bis zu 200 EUR pro Monat KOSTENLOS an Geldautomaten abheben. Ihr empfangt und sendet Zahlungen in einigen Sekunden und könnt weltweit bis zu 200 EUR pro Monat KOSTENLOS an Geldautomaten abheben. Die Revolut-Karte und Lieferung nach Hause sind kostenlos.
  • Mietet ein Auto über Flipo. Klickt hier, wählt ein konkretes Reiseziel aus, vergleicht Preise, wählt ein gewünschtes Automodell aus und bucht. Ihr holt euer Auto am Flughafen ab. Wir sind nämlich mit Rentalcars.com befreundet.
Click to comment
To Top