Connect with us

Reisemagazin

Griechenland öffnet seine Grenzen für Touristen ab dem 1. Juli: COVID-19-Test erforderlich

Griechenland öffnet seine Grenzen für Touristen ab dem 1. Juli: COVID-19-Test erforderlich

Griechenland wird seine Grenzen ab dem 1. Juli für Touristen öffnen. Details, einschließlich der finanziellen Unterstützung des Tourismus, werden von der lokalen Regierung bis zum 15. Mai beschlossen. Der griechische Premierminister Kyriakos Mitsotakis hat letzte Woche darüber informiert.

Griechenlands Spitzenvertreter sagen, dass es in diesem Jahr wahrscheinlich um kein gewöhnliches Reisen gehen werde, an das wir alle gewöhnt sind. „Vielleicht werden keine Bars geöffnet sein, ihr werdet vielleicht nicht auf große Menschenmengen stoßen, aber es wird trotzdem ein großartiger Urlaub in Griechenland sein,“ sagte Mitsotakis. Er erwähnte, dass Urlaube mit einer geringeren Konzentration von Menschen bevorzugt werden – Yachten, Agrotourismus, Tourismus in kleineren Hotels.

Griechenland wird wahrscheinlich beim Einsteigen ins Flugzeug einen negativen COVID-19-Test, bzw. positiven Antikörpertest erfordern – ob ihr die Erkrankung in der Vergangenheit hattet und euch erfolgreich erholt habt.

Der Tourismus hat für Griechenland eine Schlüsselbedeutung und macht ein Drittel der Wirtschaftstätigkeit des Landes aus. Die Verluste aufgrund der neuen Coronavirus-Pandemie werden auf rund 22 Milliarden Euro geschätzt. Bisher sind in Griechenland fast 50.000 mit dem Tourismus zusammenhängende Arbeitsplätze verloren gegangen.


Spezielle Rabatte für unsere Leser

  • Kostenlose Revolut-Karte - Müsst ihr im Ausland Geld wechseln oder Bargeld abheben? Vergesst die klassischen Wechselstuben und ladet Ihr empfangt und sendet Zahlungen in einigen Sekunden und könnt weltweit bis zu 200 EUR pro Monat KOSTENLOS an Geldautomaten abheben. Ihr empfangt und sendet Zahlungen in einigen Sekunden und könnt weltweit bis zu 200 EUR pro Monat KOSTENLOS an Geldautomaten abheben. Die Revolut-Karte und Lieferung nach Hause sind kostenlos.
  • Mietet ein Auto über Flipo. Klickt hier, wählt ein konkretes Reiseziel aus, vergleicht Preise, wählt ein gewünschtes Automodell aus und bucht. Ihr holt euer Auto am Flughafen ab. Wir sind nämlich mit Rentalcars.com befreundet.
Bitte bewerten Sie unseren Artikel.
Click to comment
To Top