Connect with us

Reisemagazin

Entspannung, Bewegung, Hara Hachi Bu: 10 gesündeste Länder der Welt

Entspannung, Bewegung, Hara Hachi Bu: 10 gesündeste Länder der Welt

Reisen und Gesundheit gehen Hand in Hand. Und es geht nicht nur um Aufenthalte am Meer oder auf der frischen Luft in den Bergen. Vielleicht bringt ihr von Reisen auch einige Tipps mit, wie ihr euch gesünder ernähren könnt, was ihr vermeiden solltet und was ihr euch mehr gönnen könntet. „Der Bloomberg Global Health Index“ ist eine Studie, die 163 Länder anhand verschiedener Faktoren bewertet. Dazu gehören die Lebenserwartung, Umweltfaktoren und Gesundheitsrisiken wie schlechte Ernährung, Bluthochdruck und Rauchen. Welche Länder gehören zu den zehn gesündesten Ländern der Welt? Überrascht euch der erste Platz?

Advertisement

10. Izrael

Israelische Küche ist reich an Gemüse, Fische und gesättigte Fette. Laut einer Studie der medizinischen Fachzeitschrift „The Lancet“ hat Israel die weltweit geringsten ernährungsbedingten Todesfälle. Anderen Studien zufolge werden sogar die Essgewohnheiten mit zunehmendem Alter besser. Also, im Jahr 2020 mehr Hummus für alle?

9. Norwegen

Saubere Luft und sauberes Wasser sind die Hauptfaktoren, warum Norwegen gesund lebt. Dieses nordische Land wurde zum ersten Mal in die Liste aufgenommen.

8. Singapur

Singapur ist eines der gesündesten Länder in Asien. Die Bewohner wissen offensichtlich, wie man das Leben mit gesunder Ernährung und viel Bewegung im Gleichgewicht hält. Im Jahr 2019 verteilte die Regierung sogar kostenlose Fitbit-Fitnessarmbänder. Sie können sich auch eines der besten Gesundheitssysteme der Welt rühmen.

7. Australien

Nur der Blick auf diese Strände und serviertes Essen schreien: Wir sind gesund und glücklich! Der lokale Lebensstil besteht aus lokalem Essen und frischer Luft.

6. Schweden

Habt ihr von der schwedischen Fika schon gehört? Es ist eine Art Kaffeepause, aber es ist viel mehr als nur eine Tasse Kaffee mit einem Kuchen. Es ist ein gesamtes Konzept, Geisteszustand, Einstellung und ein wichtiger Teil der lokalen Kultur. Fika bedeutet, jeden Tag eine Weile mit Kollegen oder Freunden in Ruhe zu verbringen. Laut „Culture Trip“ machen 50 Prozent der Schweden jeden Tag einen langen Spaziergang, und fast 30 Prozent der Menschen in Städten fahren regelmäßig mit dem Fahrrad zur Arbeit.

5. Schweiz

Die Schweiz hat nicht nur das beste Gesundheitssystem, sondern auch sauberes Wasser, eine niedrige Kriminalitätsrate und eine hervorragende Work-Life-Balance (ausgewogenes Verhältnis zwischen dem Privatleben und Berufsleben).

4. Japan

Mit einer Kombination aus Bewegung und gesunder Ernährung ist Japan die älteste Bevölkerung der Welt. Wissenschaftler schätzen, dass ein Drittel der japanischen Bevölkerung über 65 Jahre alt ist und die Präfektur Okinawa angeblich die weltweit größte Anzahl von Menschen über 100 Jahre habe. Hara Hachi Bu. Kennt ihr so etwas? Esst, um zu 80 Prozent voll zu sein! Die Menschen in Okinawa richten sich nach diesem Sprichwort und es scheint, das es hilft, das Leben wirklich zu verlängern und das Krankheitsrisiko zu verringern.

3. Island

Die Gerüchte über die magische Aurora und die nordische Küche sind nicht nur Gerüchte! Ob ihr es glaubt oder nicht, sie tragen auch zur Langlebigkeit der Isländer bei. Bewegung im Freien und Ernährung, dass auf frischen Meeresfrüchten oder Freilandfleisch basiert, sollen ihre Gesundheit unterstützen.

2. Italien

Auch im Land der Pizza und Pasta leben die Menschen aktiv. Darüber hinaus essen sie viel Gemüse und Olivenöl, was zum richtigen Cholesterinspiegel und zur allgemeinen Gesundheit beiträgt.

1. Spanien

Die Spanier legen großen Wert darauf dass die Lebensmittel frisch und lokal sind. Sie bevorzugen viel Olivenöl, frisches Gemüse, mageres Fleisch und Rotwein. Spanien ist offiziell das gesündeste Land der Welt. Vielleicht ist es die reguläre Siesta.

Flugtickets

Informationsquelle: cntraveller.com
Fotoquelle: shutterstock.com, pixabay.com


Spezielle Rabatte für unsere Leser

  • Kostenlose Revolut-Karte - Müsst ihr im Ausland Geld wechseln oder Bargeld abheben? Vergesst die klassischen Wechselstuben und ladet Ihr empfangt und sendet Zahlungen in einigen Sekunden und könnt weltweit bis zu 200 EUR pro Monat KOSTENLOS an Geldautomaten abheben. Ihr empfangt und sendet Zahlungen in einigen Sekunden und könnt weltweit bis zu 200 EUR pro Monat KOSTENLOS an Geldautomaten abheben. Die Revolut-Karte und Lieferung nach Hause sind kostenlos.
  • Mietet ein Auto über Flipo. Klickt hier, wählt ein konkretes Reiseziel aus, vergleicht Preise, wählt ein gewünschtes Automodell aus und bucht. Ihr holt euer Auto am Flughafen ab. Wir sind nämlich mit Rentalcars.com befreundet.
Click to comment
To Top