Connect with us

Europa

Die nächste Reise? Lasst euch von der Toilettenbürste inspirieren und besucht Schweden

Die nächste Reise? Lasst euch von der Toilettenbürste inspirieren und besucht Schweden

Habt ihr euch mal Gedanken gemacht, warum beim Kauf von Möbeln oder neuen Tellern bei Ikea alle Produkte ihre eigenen edlen Namen tragen? Ein solcher Stuhl wird sich Ihnen auf dem weißen Label als Järvfjället vorstellen, das Sofa ist Ektorp und die Toilettenbürste sollte man Bolmen nennen. In ihrer neuen Kampagne lädt die schwedische Tourismusorganisation euch ein, die ursprünglichen 21 Seen, Städte und Dörfer zu entdecken, deren Namen Ikea für seine Produkte übernommen hat.

Advertisement

Die kreative Kampagne Visit Sweden möchte Reisende dazu inspirieren, nicht nur für den häuslichen Bedarf zu bleiben, sondern sich für die Schönheiten Schwedens zu entscheiden. Die Stimmung der Kampagne ist übertrieben, sie will das Publikum nicht empören, sondern unterhalten. Nils Persson, Marketingleiter, sagte, Schweden sei sehr stolz darauf, wie Ikea die Namen übernommen habe, schreibt Lonely Planet. „Jetzt wollen wir die Originale hinter den Produktnamen zeigen und die Welt einladen, ganz Schweden zu entdecken“, sagte Persson.

Orte in Schweden, deren Namen sich IKEA ausgeliehen hat:

  • Der Stuhl Järvfjället ist eine Stadt in Lappland, die laut Visit Sweden ein großartiger Ort zum Wandern und Campen ist
  • Die Toilettenbürste Bolmen ist ein großer Süßwassersee mit sehr sauberem Wasser
  • Das Sofa Ektorp ist ein Naturschutzgebiet an der Ostsee
  • Das Tuch Himleån ist ein Fluss in Westschweden, in dem ihr schwimmen, paddeln oder Vögel beobachten könnt

So sieht das Video zu dieser Kampagne:


Spezielle Rabatte für unsere Leser

  • Kostenlose Revolut-Karte - Müsst ihr im Ausland Geld wechseln oder Bargeld abheben? Vergesst die klassischen Wechselstuben und ladet Ihr empfangt und sendet Zahlungen in einigen Sekunden und könnt weltweit bis zu 200 EUR pro Monat KOSTENLOS an Geldautomaten abheben. Ihr empfangt und sendet Zahlungen in einigen Sekunden und könnt weltweit bis zu 200 EUR pro Monat KOSTENLOS an Geldautomaten abheben. Die Revolut-Karte und Lieferung nach Hause sind kostenlos.
  • Mietet ein Auto über Flipo. Klickt hier, wählt ein konkretes Reiseziel aus, vergleicht Preise, wählt ein gewünschtes Automodell aus und bucht. Ihr holt euer Auto am Flughafen ab. Wir sind nämlich mit Rentalcars.com befreundet.
Bitte bewerten Sie unseren Artikel.
Click to comment
To Top