Connect with us

Welt

Coronavirus: Reisen nach Vietnam, Thailand und Malaysia

Coronavirus: Reisen nach Vietnam, Thailand und Malaysia

Angesichts des sich ausbreitenden Coronavirus informierte die indonesische Tourismusorganisation Panorama Destination über die Situation im Einzugsgebiet von Vietnam, Thailand und Malaysia:

Advertisement

Zum Zeitpunkt des Schreibens (28. Jänner) wurden 5 Fälle von Virusinfektionen in Thailand, 2 in Vietnam und 4 in Malaysia bestätigt (kein Fall in Indonesien). Die lokalen Behörden haben die Identifizierung und mögliche Quarantäne auf allen Flughäfen intensiviert, sodass die Passagiere mit Verzögerungen und Verspätungen rechnen müssen.

Insbesondere ist zu bemerken, dass sich jede infizierte Person zum Zeitpunkt der Infektion in China befand. Es gibt keine Hinweise auf eine Ausbreitung der Krankheit unter Touristen oder Einwohnern an den oben genannten Orten. Bisher gibt es keine bestätigten Todesfälle aufgrund des Virus außerhalb Chinas und infizierte Patienten in Nachbarländern unterziehen sich einer Behandlung in der Quarantäne. Wir wünschen ihnen eine baldige Genesung.

Live-Karte zur Coronavirus-Ausbreitung

Wir überwachen auch ständig die Situation in jedem unserer Ziele, um unseren Kunden aktuelle Informationen sicherzustellen. Unsere Empfehlung für alle Kunden, Kollegen und Touristen lautet:

Bleibt ruhig, aber vorsichtig. Eine gute Idee ist, auf Reisen ein antibakterielles Gel und eine Gesichtsmaske mitzunehmen, die Hygieneregeln einzuhalten, Tiermärkte zu meiden und bei Auftreten von Grippesymptomen einen Arzt aufzusuchen.

Die Fluggesellschaften in unseren Destinationen haben Flüge von und nach Wuhan, China ausgesetzt, wo der Virus seinen Ursprung hat. Für internationale Besucher wurden keine Maßnahmen angekündigt und die Weltgesundheitsorganisation hat noch keine offizielle Notlage ausgerufen. Eine zuverlässige Informationsquelle für diese Situation ist z. B. die WHO-Website .


Spezielle Rabatte für unsere Leser

  • Kostenlose Revolut-Karte - Müsst ihr im Ausland Geld wechseln oder Bargeld abheben? Vergesst die klassischen Wechselstuben und ladet Ihr empfangt und sendet Zahlungen in einigen Sekunden und könnt weltweit bis zu 200 EUR pro Monat KOSTENLOS an Geldautomaten abheben. Ihr empfangt und sendet Zahlungen in einigen Sekunden und könnt weltweit bis zu 200 EUR pro Monat KOSTENLOS an Geldautomaten abheben. Die Revolut-Karte und Lieferung nach Hause sind kostenlos.
  • Mietet ein Auto über Flipo. Klickt hier, wählt ein konkretes Reiseziel aus, vergleicht Preise, wählt ein gewünschtes Automodell aus und bucht. Ihr holt euer Auto am Flughafen ab. Wir sind nämlich mit Rentalcars.com befreundet.
Click to comment
To Top