Connect with us

TOP angebote

Belebtes Bangkok in der Hauptsaison von Wien ab 439€!

Belebtes Bangkok in der Hauptsaison von Wien ab 439€!

Das exotische Bangkok könnt ihr mit tollen Flugtickets für die Hauptsaison 2020 und 2021 erleben. Wenn ihr von Wien aus fliegt, stehen euch Flüge mit 3 Fluggesselschaften zur Auswahl. Austrian Airlines bietet Direktflüge an, aber wenn ihr euch für Qatar Airways oder Finnair entscheidet, müsst ihr mit einem kurzen Zwischenstopp in Doha oder Helsinki rechnen.

Advertisement

Wann wird Thailand für Touristen geöffnet sein?

Flüge nach Thailand werden im Sommer ausgesetzt, die Grenzen werden jedoch voraussichtlich bereits am 1. September 2020 wieder geöffnet. Qatar Airways hat im Angebot Flugtickets hauptsächlich für die Wintersaison, was zugleich auch die Haupttouristensaison ist. Es handelt sich um die Monate Jänner, Februar und März. Es ist davon auszugehen, dass sich das Land keine Einnahmen aus dem Tourismus mehr entgehen lassen will und es diesen Herbst für Touristen geöffnet sein wird.

Billigflüge nach Bangkok

  • Woher? Direktflüge, Flüge mit einem Zwischenstopp von Wien
  • Mit wem? Austrian Airlines, Finnair, Qatar Airways
  • Wann? September 2020 – Juni 2021
  • Beispiel? Termin 3. – 11. Oktober (Kalender ansehen)
  • Was beinhaltet der Preis? Hin- und Rückflug, alle Gebühren, Aufgabegepäck

Flugtickets

Was solltet ihr in Bangkok machen, sehen und erleben?

Royal Grand Palace (Königlicher Palast) und Wat Prakeaw Tempel: Sie wurden 1782 erbaut und 150 Jahre lang von den Königen von Thailand bewohnt. Sie sind ein Symbol der immer noch wunderschönen Architektur und der komplizierten Details. Es gibt dort die Statue des Smaragd-Buddhas, die aus einem einzigen Stück Smaragd geschnitzt ist.

Wat Arun (Tempel der Morgendämmerung): Die Silhouette des Tempels ist eine der typischsten Ansichten in Südostasien. Er wurde in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts im alten Khmer-Stil erbaut, und ist mit einem Blumenmuster geschmückt, das mit glasiertem Porzellan verziert ist.

Schwimmende Märkte Damnoen Saduak: Dieser Markt ist der Pionier aller schwimmenden Märkte. Er bietet ein authentisches Erlebnis trotz der steigenden Anzahl von Touristen. Frisches Obst, Gemüse, Blumen und lokale Köstlichkeiten. Diesen Ort müsst ihr einfach erlebt haben.

Chinatown: Ein farbenfroher, exotischer und zugleich chaotischer Ort voller Stände und Goldschmiede. Das chinesische Neujahrs- und Vegetarier-Festival machen diesen Ort immer lebhafter.

Khao San Road: Wenn Bangkok die Stadt sein sollte, in der der Osten den Westen willkommen heißt, dann ist die berühmte Khao San Road ein Ort des herzlichen Zusammentreffens. Elegante Clubs, verlockende Stände und Cocktailbars leben 24/7. Diese kurze 150 m lange Straße ist auch bekannt für günstige Hostels und ein wenig außergewöhnliches Menü – gebackene Skorpione und andere Käfer. Seid ihr mutig genug?

Chatuchak Weekend Market: Nicht nur auf dem Wasser, sondern auch auf den Straßen. Bangkok ist berühmt für seine Märkte und Chatuchak ist der König aller Märkte. Ihr findet hier mehr als 8.000 Stände, die diesen Markt zum größten Markt der Stadt machen. Die Vielfalt der Produkte ist atemberaubend. Von Getränken und Lebensmitteln über Haustiere bis hin zu Möbeln. Da ist wirklich alles zu finden.

Reisedokumente

Wenn ihr euch in Bangkok weniger als 30 Tage aufhaltet, benötigt ihr nur einen gültigen Reisepass.

Wann ausreisen?

Die Hauptsaison ist von November bis Februar.


Spezielle Rabatte für unsere Leser

  • Kostenlose Revolut-Karte - Müsst ihr im Ausland Geld wechseln oder Bargeld abheben? Vergesst die klassischen Wechselstuben und ladet Ihr empfangt und sendet Zahlungen in einigen Sekunden und könnt weltweit bis zu 200 EUR pro Monat KOSTENLOS an Geldautomaten abheben. Ihr empfangt und sendet Zahlungen in einigen Sekunden und könnt weltweit bis zu 200 EUR pro Monat KOSTENLOS an Geldautomaten abheben. Die Revolut-Karte und Lieferung nach Hause sind kostenlos.
  • Mietet ein Auto über Flipo. Klickt hier, wählt ein konkretes Reiseziel aus, vergleicht Preise, wählt ein gewünschtes Automodell aus und bucht. Ihr holt euer Auto am Flughafen ab. Wir sind nämlich mit Rentalcars.com befreundet.
Click to comment
To Top