Connect with us

Coronavirus (COVID-19)

Argentinien schafft bald alle Einreisebedingungen ab

Argentinien schafft bald alle Einreisebedingungen ab

Am 1. April kündigte die argentinische Regierung an, in den kommenden Tagen alle Corona-Maßnahmen für die Einreise in das Land aufzuheben.

Argentinien wird damit das 27. Land der Welt, das keine Impfungen, Tests oder Quarantäne von Touristen verlangt. Das Land wird auch die Ein- und Ausreise über alle seine 237 Einreisepunkte – Land, Fluss, Meer und Luft – erlauben.

Der Abschluss einer Krankenversicherung und das Ausfüllen eines Online-Formulars sind jedoch weiterhin erforderlich. Das genaue Datum der Aufhebung der Maßnahmen sollte bald bekannt sein.


Spezielle Rabatte für unsere Leser

  • Kostenlose Revolut-Karte - Müsst ihr im Ausland Geld wechseln oder Bargeld abheben? Vergesst die klassischen Wechselstuben und ladet Ihr empfangt und sendet Zahlungen in einigen Sekunden und könnt weltweit bis zu 200 EUR pro Monat KOSTENLOS an Geldautomaten abheben. Ihr empfangt und sendet Zahlungen in einigen Sekunden und könnt weltweit bis zu 200 EUR pro Monat KOSTENLOS an Geldautomaten abheben. Die Revolut-Karte und Lieferung nach Hause sind kostenlos.
  • Mietet ein Auto über Flipo. Klickt hier, wählt ein konkretes Reiseziel aus, vergleicht Preise, wählt ein gewünschtes Automodell aus und bucht. Ihr holt euer Auto am Flughafen ab. Wir sind nämlich mit Rentalcars.com befreundet.
Bitte bewerten Sie unseren Artikel.
Click to comment
To Top