Connect with us

Reisemagazin

Ägypten ermöglicht das Testen an Flughäfen. Visumpflicht bis 31. Oktober abgeschafft

Ägypten ermöglicht das Testen an Flughäfen. Visumpflicht bis 31. Oktober abgeschafft

Seit September hat Ägypten die Einreise nur mit einem negativen Coronavirus-Test erlaubt. Der PCR-Test vor der Einreise nach Ägypten steht Passagieren bereits direkt an den Flughäfen in Sharm el-Sheikh, Hurghada, Marsa Matrouh, Marsa Alam und Tabe gegen eine Gebühr von 30 USD zur Verfügung.

Advertisement

Wenn ihr den Test vor Ort durchführen lasst, müsst ihr euch im Land einer Quarantäne unterziehen, bis ihr ein negatives PCR-Testergebnis erhaltet.

Ägypten öffnete am 1. Juli einige Küstenorte, nahm internationale Flüge wieder auf und öffnete wichtige Denkmäler, darunter die Pyramiden von Gizeh. Die von der Coronavirus-Pandemie am wenigsten betroffenen Gebiete haben sich allmählich für Touristen geöffnet – insbesondere die Provinzen am Roten Meer sowie die Hafenstadt Marsá Matrúh.

Das afrikanische Land möchte die Menschen auch dazu motivieren, in Ägypten Urlaub zu machen, indem es Visa vorübergehend abschafft und den Eitritt zu Denkmälern verbilligt.

Ägypten schafft die Visumpflicht bis zum 31. Oktober ab

Um das Funktionieren des Tourismus zu unterstützen und die touristischen Aktivitäten in der kommenden Zeit wieder aufzunehmen, hat die ägyptische Regierung beschlossen, Touristen, die über Direktflüge nach Ägypten reisen, von den Visagebühren auszunehmen.

Die Entscheidung wurde am 10. Juni 2020 während eines Videokonferenztreffens unter Vorsitz von Premierminister Moustafa Madbouly getroffen, in dem festgelegt ist, dass Touristen bis zum 31. Oktober von diesen Gebühren befreit sind.

Billigerer Eintritt zu Denkmälern

Zur Unterstützung des Tourismus in Oberägypten wurde die Entscheidung getroffen, den Eintritt zu allen kulturellen und historischen Denkmälern zu verbilligen. Die Entdeckung der alten ägyptischen Geschichte im faszinierenden Nildelta wird dadurch noch verlockender.


Spezielle Rabatte für unsere Leser

  • Kostenlose Revolut-Karte - Müsst ihr im Ausland Geld wechseln oder Bargeld abheben? Vergesst die klassischen Wechselstuben und ladet Ihr empfangt und sendet Zahlungen in einigen Sekunden und könnt weltweit bis zu 200 EUR pro Monat KOSTENLOS an Geldautomaten abheben. Ihr empfangt und sendet Zahlungen in einigen Sekunden und könnt weltweit bis zu 200 EUR pro Monat KOSTENLOS an Geldautomaten abheben. Die Revolut-Karte und Lieferung nach Hause sind kostenlos.
  • Mietet ein Auto über Flipo. Klickt hier, wählt ein konkretes Reiseziel aus, vergleicht Preise, wählt ein gewünschtes Automodell aus und bucht. Ihr holt euer Auto am Flughafen ab. Wir sind nämlich mit Rentalcars.com befreundet.
Click to comment
To Top