Connect with us

Reisemagazin

Woran soll man beim Reisen mit Haustieren denken

Woran soll man beim Reisen mit Haustieren denken

In unserem heutigen Artikel beschäftigen wir uns mit verschiedenen Transportmöglichkeiten von Tieren und Regeln, die beim Transport eingehalten werden müssen. Am wichtigsten ist der Komfort des Tieres, für das das Reisen sehr stressig sein kann. Wenn ihr euch dennoch dazu entschließt, euer Familienmitglied in diese Familienaktivität einzubeziehen, solltet ihr mehr darüber erfahren, woran ihr denken solltet, wenn ihr mit eurem Haustier reist. Reisen mit Hund? Reisen mit Katze? Reisen mit anderen Haustieren? Lest weiter, um mehr zu erfahren.

Advertisement

Erwägt das Tierhotel für euer Haustier

Das Reisen mit einem Haustier bedeutet nicht nur, es an den Ort zu transportieren, sondern auch den ganzen Urlaub damit zu verbringen. Wenn ihr euch entscheidet, es in ein fremdes Land mitzunehmen, fragt nach der Möglichkeit, euer Haustier im Hotel am jeweiligen Zielort oder im Tierhotel in eurem Heimatland unterzubringen.

Jedes Haustier muss seinen eigenen Ausweis haben

Bevor ihr innerhalb Europa reist, überprüft vorab die Beförderungsbedingungen für Haustiere bei jeweiligem Verkehrsträger und erkundigt, welche Vorschriften in dem Zielland gelten. Ihr Haustier benötigt einen europäischen Heimtierausweis (Pet Pass). Heimtierausweise werden von Tierärzten für Hunde, Katzen und Frettchen ausgestellt. Hunde müssen tätowiert oder gechipt und geimpft werden. Darüber hinaus sollen die Chipnummerncode bzw. die deutlich identifizierbare Tätowierung und ggf. eine gültige Tollwutimpfung im Heimtierausweis eingetragen. Für die Einreise in einige EU-Länder werden auch andere Impfungen und Behandlugen verlangt. Da dies einige Zeit dauert, informiert euch früh vor der Abreise. Erwägt aber auch ein Tierhotel. Weitere Informationen findet ihr auf der Webseite des Gesundheitsministeriums sowie unter help.gv.at.

Vorbereitungen vor der Autofahrt

Es wird empfohlen, das Haustier ungefähr zwei Stunden vor der Abreise nicht zu füttern. Nehmt ausreichende Vorräte an Lebensmitteln mit, an die es zu Hause gewöhnt ist. Lasst euer Haustier niemals allein in einem (heißen) Auto eingesperrt. Haltet öfter an und macht genug lange Pausen. Lasst das Tier ein wenig laufen, essen, trinken, usw. Nähere Informationen sind auf der Webseite des Auto-, Motor- und Radfahrerbundes Österreichs (ARBÖ) und des Österreichischen Automobil-, Motorrad- und Touring Clubs (ÖAMTC) zu finden.

Reisen im Zug oder Bus in der Transportbox

Wenn ihr mit dem Zug reist, überprüft die Bedingungen des jeweiligen Bahnunternehmens (ÖBB, Deutsche Bahn). Wahrscheinlich werdet ihr jedoch eine Transportbox benötigen. Stellt sicher, dass das Personal über euren Begleiter Bescheid weiß und die Mitresenden im Abteil nichts dagegen haben. Dies vermeidet unnötige Unannehmlichkeiten. Wenn ihr mit dem Bus reist, muss der Hund jedoch einen Maulkorb tragen und an der Leine geführt werden, um niemanden zu gefährden.

Haustier im Flugzeug

Die Regeln der einzelnen Fluggesellschaften unterscheiden sich in diesem Punkt. Einige erlauben die Beförderung von Tieren überhaupt nicht (mit Ausnahme von Blindenhunden), in Flugzeugen anderer Flugunternehmen muss euer Haustier im Frachtraum transportiert werden. Die Voraussetzung ist wieder die Transportbox. In diesem Fall müssen Tiere bei der Buchung angemeldet werden. Fliegen mit Hund? Fliegen mit Katze? Ausführliche Informationen findet ihr hier.


Spezielle Rabatte für unsere Leser

  • Kostenlose Revolut-Karte - Müsst ihr im Ausland Geld wechseln oder Bargeld abheben? Vergesst die klassischen Wechselstuben und ladet Ihr empfangt und sendet Zahlungen in einigen Sekunden und könnt weltweit bis zu 200 EUR pro Monat KOSTENLOS an Geldautomaten abheben. Ihr empfangt und sendet Zahlungen in einigen Sekunden und könnt weltweit bis zu 200 EUR pro Monat KOSTENLOS an Geldautomaten abheben. Die Revolut-Karte und Lieferung nach Hause sind kostenlos.
  • Mietet ein Auto über Flipo. Klickt hier, wählt ein konkretes Reiseziel aus, vergleicht Preise, wählt ein gewünschtes Automodell aus und bucht. Ihr holt euer Auto am Flughafen ab. Wir sind nämlich mit Rentalcars.com befreundet.
Click to comment
To Top