Connect with us

Reisemagazin

Wohin in der Dominikanischen Republik? 11 TOP Strände

Wohin in der Dominikanischen Republik? 11 TOP Strände

Die Dominikanische Republik ist ein exotisches Paradies voller wunderschöner Strände, an denen ihr euch wirklich entspannt oder auf einer großartigen Party Spaß haben könnt. Die Küste ist gesäumt von weißem und dunklem Sand, Palmen oder Wellen, die jedes Jahr von Surfern aus verschiedenen Teilen der Welt genossen werden. Die Temperatur ist das ganze Jahr über angenehm, so dass ihr hierher kommen könnt, um sich beispielsweise im Winter aufzuwärmen. Welche Winkel der Insel sind einen Besuch wert? Seht euch die 11 schönsten Strände der Dominikanischen Republik an.

Advertisement

Playa Grande

Langer, breiter, goldener Strand mit wunderschönem Unterwasserleben und dichtem Palmenwald. Die scharfe weiße Klippe, die in Río San Juan aus dem Meer ragt, ist nicht nur für Surfer ideal.

Playa Los Mino

Einer der schönsten Dorfstrände der Dominikanischen Republik. Dieser Strand hat weißen Sand, azurblaues Wasser und eine wunderbare lokale Atmosphäre.

Playa Rincón

Weicher Sand mit Wasser perfekt für Schwimmer – dieser Strand erstreckt sich über 3 Kilometer. Am westlichen Ende fließt eine kleinere Quelle und ist ebenfalls mit einem Stück Palmenwald geschmückt. Ihr könnt mit dem Boot hierher kommen. Das Erlebnis wird durch eine Reihe von Restaurants ergänzt.

Playita

Dieser Strand ist leicht zu Fuß oder mit dem Taxi zu erreichen. Das Gebiet wird von hohen Palmen und dunklerem Sand dominiert.

Playa Los Patos

Der schöne weiße Sandstrand und das berühmte Balneario, das „Loch für Schwimmer“, sind eine Idylle für Touristen. Hier fließt klares, kaltes Wasser vom Berg und bildet eine Lagune, die zum Meer führt. Die Attraktion ist auch eine neu eröffnete Höhlenformation mit Taine-Petroglyphen.

Playa Cosón

Obwohl das Wasser nicht kristallklar ist und der Sand nicht der weißeste ist, ist der Strand ein großartiger Ort zum Entspannen an einem heißen Tag. Zwei kleine Flüsse fließen durch den Palmenwald in den Ozean.

Billigflüge nach Dominikanische Republik

Caya Levantado

Ein wunderschöner öffentlicher Strand befindet sich im Westen der Insel, 7 Kilometer von der Provinz Samaná entfernt. Es ist der einzige Teil, der auf dieser Seite für die Öffentlichkeit zugänglich ist. Der Rest ist ein 5-Sterne-Hotel.

Playa Boca Chica

Wenn ihr nach einem belebten Partyort sucht, ist Playba Boca Chica die richtige Wahl für euch. Der Ort ist voll von Restaurants und Bars. Das Wasser ist hier ruhig, so dass ihr euch ein bisschen entspannen könnt.

Bahía de Las Águilas

Dieser utopische Strand befindet sich in der abgelegenen südwestlichen Ecke der Dominikanischen Republik. Wenn ihr hierher kommt, werdet ihr mit 10 Kilometern fast menschenleerer Küste belohnt. Der beste Weg, um hierher zu gelangen, ist mit dem Boot von dem Fischerdorf Playa Las Cuevas.

Playa Dominicus

Obwohl der Strand oft voller Menschen ist, ist er ein wunderschönes Stück fast weißer Sand und ein großartiger Ort, um in den Wellen Spaß zu haben oder zu schwimmen.

Kite Beach

Zwei Kilometer westlich von Caberete trefft ihr an windigen Tagen Kiter aller Niveaus, ohne von Wellen und Verkehr gestoppt zu werden.

Quelle: Lonely Planet


Spezielle Rabatte für unsere Leser

  • Kostenlose Revolut-Karte - Müsst ihr im Ausland Geld wechseln oder Bargeld abheben? Vergesst die klassischen Wechselstuben und ladet Ihr empfangt und sendet Zahlungen in einigen Sekunden und könnt weltweit bis zu 200 EUR pro Monat KOSTENLOS an Geldautomaten abheben. Ihr empfangt und sendet Zahlungen in einigen Sekunden und könnt weltweit bis zu 200 EUR pro Monat KOSTENLOS an Geldautomaten abheben. Die Revolut-Karte und Lieferung nach Hause sind kostenlos.
  • Mietet ein Auto über Flipo. Klickt hier, wählt ein konkretes Reiseziel aus, vergleicht Preise, wählt ein gewünschtes Automodell aus und bucht. Ihr holt euer Auto am Flughafen ab. Wir sind nämlich mit Rentalcars.com befreundet.
Click to comment
To Top