Connect with us

Europa

Sommerflugplan: auf welche Verbindungen können wir uns freuen? (Übersicht Flughafen Wien)

Sommerflugplan: auf welche Verbindungen können wir uns freuen? (Übersicht Flughafen Wien)

Dutzende von Sommerflügen und neue interessante Ziele. Kurz könnten wir die Sommersaison 2022 charakterisieren. Der Sommerflugplan hat traditionell mit der Umstellung von der Winterzeit auf die Sommerzeit begonnen. Dies geschah am Sonntag, den 27. März 2022. Wir bringen euch eine Zusammenfassung der wichtigsten Informationen für Passagiere aus Österreich und Neuigkeiten vom Flughafen Wien. Destinationsangebot auf
dem Flughafen Wien nahezu auf Vorkrisenniveau
.

Advertisement

Flughafen Wien: 190 Verbindungen für 2022

  • Insgesamt 190 Reisesziele (60 Ländern werden heuer direkt ab Wien angeflogen)
  • erreichbar sein
  • Austrian Airlines: Direktflüge weltweit (Athen, Barcelona, ​​​​Ibiza, Reykjavik, Larnaca, Mailand, Mallorca, Thessaloniki und viele mehr + Chicago, New York, Washington, Montreal) Austrian Airlines bedient 110 Destinationen und stockt Frequenzen auf.
  • Ryanair: über 90 Destinationen (15 ganz neu, wie Bremen) und bedient 15 neue beliebte Urlaubs- und Städteziele wie etwa Amman, Bremen, Genua, Lamezia Terme, Manchester, Perugia, Pula, Rimini, Venedig und Zagagoza.
  • Lamezia Terme, Manchester, Perugia, Pula, Rimini, Venedig und Zagagoza.
  • Wizz Air: Die meisten Flüge werden gestrichen, aber die Verbindung zu den Emiraten (Dubai oder Abu Dhabi) bleibt erhalten. Der Billligfieger fliegt erstmals in die VAE.
  • Auch Air Corsica, China Airlines, Condor, EVA Air (Direktflüge nach Bangkok und Taipeh), Flynas, Kuwait und Volotea kommen nach der Pandemiepause nach Wien zurück.
  • Starkes Angebot von Emirates, Etihad Airways, Qatar Airways, Turkish Airlines und SunExpress
  • Ab dem 29. März 2022 können Passagiere auch das neu gestaltete Terminal 2 und den City Airport Train nutzen

Billigflüge ab Wien für 2022

GANZES ANGEBOT


Spezielle Rabatte für unsere Leser

  • Kostenlose Revolut-Karte - Müsst ihr im Ausland Geld wechseln oder Bargeld abheben? Vergesst die klassischen Wechselstuben und ladet Ihr empfangt und sendet Zahlungen in einigen Sekunden und könnt weltweit bis zu 200 EUR pro Monat KOSTENLOS an Geldautomaten abheben. Ihr empfangt und sendet Zahlungen in einigen Sekunden und könnt weltweit bis zu 200 EUR pro Monat KOSTENLOS an Geldautomaten abheben. Die Revolut-Karte und Lieferung nach Hause sind kostenlos.
  • Mietet ein Auto über Flipo. Klickt hier, wählt ein konkretes Reiseziel aus, vergleicht Preise, wählt ein gewünschtes Automodell aus und bucht. Ihr holt euer Auto am Flughafen ab. Wir sind nämlich mit Rentalcars.com befreundet.
Bitte bewerten Sie unseren Artikel.
Click to comment
To Top