Connect with us

Reisemagazin

Slowenien öffnet seine Grenzen für weitere 14 Länder!

Slowenien öffnet seine Grenzen für weitere 14 Länder!

Slowenien hat seine Grenzen für 14 weitere Länder völlig geöffnet. Die Liste der Länder, deren Bürger die Grenze zu Slowenien ohne Einschränkungen überschreiten können, wurde um Bulgarien, Zypern, die Tschechische Republik, Estland, Finnland, Deutschland, Griechenland, Island, Lettland, Litauen, Liechtenstein, Norwegen und die Schweiz erweitert.

Advertisement

Zum Beispiel bedeutet die Grenzöffnung zu Slowenien, dass Bürger dieser Länder mit dem Auto nach Kroatien frei reisen dürfen. Sie können frei auch durch Ungarn und Österreich reisen.

Bürger der benachbarten Länder wie Österreich, Kroatien und Ungarn konnten zuvor im Rahmen bilateraler Abkommen ohne gesundheitliche Einschränkungen nach Slowenien reisen.

Die obligatorische 14-tägige Quarantäne gilt jetzt nur für Personen, die aus Nordmakedonien anreisen, unabhängig von Nationalität oder Wohnsitz.


Spezielle Rabatte für unsere Leser

  • Kostenlose Revolut-Karte - Müsst ihr im Ausland Geld wechseln oder Bargeld abheben? Vergesst die klassischen Wechselstuben und ladet Ihr empfangt und sendet Zahlungen in einigen Sekunden und könnt weltweit bis zu 200 EUR pro Monat KOSTENLOS an Geldautomaten abheben. Ihr empfangt und sendet Zahlungen in einigen Sekunden und könnt weltweit bis zu 200 EUR pro Monat KOSTENLOS an Geldautomaten abheben. Die Revolut-Karte und Lieferung nach Hause sind kostenlos.
  • Mietet ein Auto über Flipo. Klickt hier, wählt ein konkretes Reiseziel aus, vergleicht Preise, wählt ein gewünschtes Automodell aus und bucht. Ihr holt euer Auto am Flughafen ab. Wir sind nämlich mit Rentalcars.com befreundet.
Click to comment
To Top