Connect with us

Reisemagazin

Malta wird am 1. Juli den Flugverkehr wieder aufnehmen.

Malta wird am 1. Juli den Flugverkehr wieder aufnehmen.

Die Zivilluftfahrt in Malta wird am 1. Juli wieder aufgenommen. Wie im Mai angekündigt, verhandeln die Regierungsvertreter auch über die Schaffung sicherer Reisekorridore mit Ländern, in denen die epidemiologische Situation günstig ist. Dies gilt laut Reuters auch für Österreich.

Advertisement

Das Inselland im Mittelmeer untersucht mögliche Alternativen für die Schaffung von Reisekorridoren für neun Länder, einschließlich Österreich. Malta wird daher die Grenzen für Staaten öffnen, die sich im Kampf gegen das Coronavirus im selben Stadium befinden.

Die Tourismusbehörden verhandeln „sichere Korridore“ für Reisen mit Ländern mit einer geringen Anzahl von COVID-19-Infektionen, darunter Luxemburg, Norwegen, Serbien, die Slowakei, Österreich, die Tschechische Republik, Lettland, Litauen und Israel.

Malta wird noch keinen Passagieren aus Großbritannien die Einreise ins Land erlauben, das sehr enge touristische Beziehungen zu Malta hat.

Der Tourismus macht fast ein Viertel der maltesischen Wirtschaft aus, und die Hoteliers üben Druck auf die Regierung aus, den Flughafen wieder zu öffnen, sonst riskiert das Land die Massenarbeitslosigkeit.

Die Insel des südlichen Mittelmeers hat etwa 600 Fälle von COVID-19 und neun Todesfälle verzeichnet. Mitte Mai konnten Geschäfte und Restaurants wiedereröffnet werden. An diesem Freitag werden in Malta Bars und Fitnessstudios eröffnet.


Spezielle Rabatte für unsere Leser

  • Kostenlose Revolut-Karte - Müsst ihr im Ausland Geld wechseln oder Bargeld abheben? Vergesst die klassischen Wechselstuben und ladet Ihr empfangt und sendet Zahlungen in einigen Sekunden und könnt weltweit bis zu 200 EUR pro Monat KOSTENLOS an Geldautomaten abheben. Ihr empfangt und sendet Zahlungen in einigen Sekunden und könnt weltweit bis zu 200 EUR pro Monat KOSTENLOS an Geldautomaten abheben. Die Revolut-Karte und Lieferung nach Hause sind kostenlos.
  • Mietet ein Auto über Flipo. Klickt hier, wählt ein konkretes Reiseziel aus, vergleicht Preise, wählt ein gewünschtes Automodell aus und bucht. Ihr holt euer Auto am Flughafen ab. Wir sind nämlich mit Rentalcars.com befreundet.
Click to comment
To Top