Connect with us

Reisemagazin

Ein Jahr auf Barbados? Die Insel bereitet ein Programm für digitale Nomaden vor

Ein Jahr auf Barbados? Die Insel bereitet ein Programm für digitale Nomaden vor

Viele Menschen arbeiten während der Quarantäne von zu Hause aus, und viele von ihnen werden wahrscheinlich längere Zeit damit forsetzen. Der Komfort eines Wohnzimmers kann ein angenehmer Arbeitsplatz sein, aber warum nicht etwas ganz Anderes ausprobieren? Barbados bietet digitalen Nomaden eine attraktive Neuheit.

Advertisement

Wenn ihr praktisch von Tag zu Tag auch ein digitaler Nomade geworden seid und diese Gelegenheit zu eurem Vorteil nutzen möchtet, schlägt Lonely Planet vor, das „Büro“ nach Barbados zu verlegen. Die lokale Regierung schlägt vor, eine 12-Monats-Stempel einzuführen, mit dem ausländische Touristen das ganze Jahr über auf der Insel bleiben können.

Das Ziel ist, Besucher anzulocken, die länger auf Barbados bleiben, da kurzfristige Aufenthalte während der Pandemie anspruchsvoller sind. Die Insel bereitet sich darauf vor, am 12. Juli für Touristen geöffnet zu werden, aber das Programm für digitale Nomaden wurde noch nicht bis ins letzte Detail durchgeplant.

Bei der Ankunft in Barbados müssen alle Reisenden einen negativen COVID-19-Test vorlegen und am Flughafen Mundschutzmasken tragen. Personen aus Hochrisikoländern müssen den Test spätestens 72 Stunden vor Abflug absolvieren, während bei Personen aus sichereren Ländern der Test bis zu einer Woche alt sein kann.


Spezielle Rabatte für unsere Leser

  • Kostenlose Revolut-Karte - Müsst ihr im Ausland Geld wechseln oder Bargeld abheben? Vergesst die klassischen Wechselstuben und ladet Ihr empfangt und sendet Zahlungen in einigen Sekunden und könnt weltweit bis zu 200 EUR pro Monat KOSTENLOS an Geldautomaten abheben. Ihr empfangt und sendet Zahlungen in einigen Sekunden und könnt weltweit bis zu 200 EUR pro Monat KOSTENLOS an Geldautomaten abheben. Die Revolut-Karte und Lieferung nach Hause sind kostenlos.
  • Mietet ein Auto über Flipo. Klickt hier, wählt ein konkretes Reiseziel aus, vergleicht Preise, wählt ein gewünschtes Automodell aus und bucht. Ihr holt euer Auto am Flughafen ab. Wir sind nämlich mit Rentalcars.com befreundet.
Click to comment
To Top