Connect with us

Coronavirus (COVID-19)

Ab Februar Herkunftsland unwichtig, COVID-Pass entscheidend

Ab Februar Herkunftsland unwichtig, COVID-Pass entscheidend

Ab Februar sollten die EU-Länder von Reisenden Covid-Zertifikate verlangen und nicht die epidemiologischen Lage in dem Gebiet, aus dem sie kommen, berücksichtigen. EU-Minister schließen sich einer unverbindlichen Empfehlung der Europäischen Kommission an, um EU-Bürgern das Reisen in Zeiten der rasanten Ausbreitung des Omicron zu erleichtern.

Advertisement

Ausnahmen sind Regionen mit sehr hohen Infektionszahlen, die aber nach aktuellen ECDC-Daten in der Mehrzahl sind. In ihrem Fall sollten die Staaten eine präventive Quarantäne für Personen anordnen, die nicht geimpft wurden oder die Krankheit nicht überstanden haben.

Der COVID-Pass gilt ab dem 1. Februar 2022 in Europa für einen neuen Zeitraum von 9 Monaten. Das bedeutet zum Beispiel – wenn ihr im vergangenen Sommer die zweite Impfdosis erhalten habt, vor eurem nächsten Sommerurlaub die Booster-Impfung benötigt.


Spezielle Rabatte für unsere Leser

  • Kostenlose Revolut-Karte - Müsst ihr im Ausland Geld wechseln oder Bargeld abheben? Vergesst die klassischen Wechselstuben und ladet Ihr empfangt und sendet Zahlungen in einigen Sekunden und könnt weltweit bis zu 200 EUR pro Monat KOSTENLOS an Geldautomaten abheben. Ihr empfangt und sendet Zahlungen in einigen Sekunden und könnt weltweit bis zu 200 EUR pro Monat KOSTENLOS an Geldautomaten abheben. Die Revolut-Karte und Lieferung nach Hause sind kostenlos.
  • Mietet ein Auto über Flipo. Klickt hier, wählt ein konkretes Reiseziel aus, vergleicht Preise, wählt ein gewünschtes Automodell aus und bucht. Ihr holt euer Auto am Flughafen ab. Wir sind nämlich mit Rentalcars.com befreundet.
Bitte bewerten Sie unseren Artikel.
Click to comment
To Top