Connect with us

Reisemagazin

10 Hotels aus aller Welt, die aus Eis errichtet wurden

10 Hotels aus aller Welt, die aus Eis errichtet wurden

Könnt ihr euch vorstellen, unter riesigen Eisskulpturen einzuschlafen, Mahlzeiten aus Tellern aus Eis zu genießen oder eine Nacht in eigenem Iglu zu verbringen? Es ist egal, für welches Hotel ihr euch entscheidet, das Erlebnis wird außergewöhnlich und angenehm kühlend sein.

Advertisement

1. ICEHOTEL, Schweden

Das originalste, größte und wahrscheinlich kälteste Hotel von allen. Die innovative Einstellung der Gesellschaft ICEHOTEL in Jukkasjärvi bietet ihren Besuchern die Möglichkeit, seit 30 Jahren Komfort in der Kälte zu genießen. Ihre letzte Idee wurde in ein Eiszimmer verwandelt, das ihr das ganze Jahr über erleben könnt. Genießt am Tag die Sommeraktivitäten hinter den Polarkreis und lasst euch in der Nacht vom Winterland verzaubern.

Bevorzugt ihr lieber ein traditionelles Erlebnis, bleibt im einzigartigen Hotel, das nach seinem Abschmelzen von Eisbildhauern aus aller Welt umgebaut wird. Keine zwei Vorschläge sind gleich und so könnt ihr vor dem Schlafen im aus Eis hergestellten Bett, alle möglichen Statuen von Nashörnern und Elefanten, über Leute bis zu Ungeheuern bewundern. Keine Angst vor Durchfrieren. Thermoschlafsäcke und bequeme Matratzen wärmen euch auf. Während eures Aufenthaltes genießt verschiedene Outdoor-Aktivitäten, Getränke in der Ice Bar oder schaut euch eine der fantastischen Ausstellungen an.

2. Hotel of Ice, Rumänien

Ihr gelangt zu diesem Eis-Versteck, begebt ihr euch mit der Seilbahn zum Gebirge Fagaras. Zur Verfügung steht euch entweder ein Zweibettzimmer oder ein gemütliches Iglu. Beide sind aus Eis vom größten Eis-See in den Bergen errichtet, mit handgemachter Möbel aus Eis eingerichtet und mit Decken und Kissen bedeckt. Sogar die Teller im Restaurant bestehen aus Eis. Hier findet ihr auch eine Kirche für Paare, die beschlossen haben, ihre Beziehung für immer zu besiegeln. Besucht die nahe gelegenen mittelalterlichen Städte Brasov und Sibiu mit ihren schönen gepflasterten Straßen und ihrer edlen Architektur.

3. Hôtel de Glace, Kanada

Das Hôtel de Glace ist das einzige Hotel seiner Art in Nordamerika und wird jedes Jahr in eine andere Form umgebaut. In diesem Jahr findet ihr dort 42 einzigartige Themenzimmer (einschließlich Luxus-Suiten mit Kamin und Wellness), eine Winterkunstgalerie in der Grand Hall und sogar eine Sauna unter dem Sternenhimmel. Auch wenn ihr euch wie eine Million Meilen vom Rest der Welt entfernt fühlen werdet, solltet ihr wissen, dass diese Eis-Oase nur zehn Minuten vom belebten Zentrum von Quebec entfernt ist. Es ist daher ideal für diejenigen, die etwas aus beiden Welten mögen.

4. Ice Hotel, Japan

Jedes Jahr von Mitte Januar bis Ende Februar können Besucher im Ice Hotel des Alpha Resorts Tomamu in Hokkaido übernachten. Die Kuppel ist nur acht Meter breit und vier Meter hoch, sodass das Hotel nur einen Raum bieten kann. Seine Gäste erhalten einen Schlafsack, damit sie sich in der Nacht bequem fühlen und eine Schüssel Suppe, die sie zum Frühstück aufwärmt. Das Hotel ist Teil einer geräumigen Winterwelt – eines Eisdorfes. Hier werden regelmäßig Hochzeiten in der Eiskirche organisiert, in einem Café aus Eis kann man Käsefondues essen, man kann auch die Eisrutsche hinunterrutschen, auf der Eisbahn eislaufen oder abends am Feuer in der Bibliothek entspannen.

5. Arctic Snow Hotel, Finnland

Jedes Jahr kommt nicht nur der Weihnachtsmann, sondern auch das magische Arctic Snow Hotel nach Rovaniemi. Der Eingang wird euch an eine Höhle erinnern. Er führt jedoch zu verschiedenen mit Eisschnitzereien dekorierten Tunneln, zu Schlafzimmern mit durchsichtigen mit Rentierfell bedeckten Eisbetten sowie zu einem Restaurant mit Kerzenlicht, das traditionelle finnische Küche wie gebratenen Lachs anbietet. Die Außensauna lädt zum Entspannen in der Natur ein. Wenn ihr euch authentisch fühlen möchtet, bucht eines der Apartments, ihr werdet euch wie in einem eigenen gefrorenen Palast fühlen.

6. Iglu-Dorf, Schweiz

Gegründet von einem extremen Snowboarder, der die erste Person auf der Piste sein wollte. Das Iglu-Dorf hat derzeit Iglu-Dörfer an sieben verschiedenen Orten. Im Dorf Zermatt könnt ihr euch in den Whirlpool legen und den Matterhorngipfel beobachten, während ihr von der Zugspitze aus Deutschland, Österreich und die Schweiz sehen könnt.

Das neueste seiner Iglu-Angebote befindet sich in Schilthorn, Österreich, das per Ski oder Snowboard erreichbar ist. Auf einer Höhe von mehr als 2.600 Metern über dem Meeresspiegel könnt ihr auf eurem Weg zum Iglu-Restaurant auch einen aufregenden Spaziergang unternehmen. Das Hotel verfügt über viele Zimmer, von einfachen Iglu-Gruppen mit Schlafsäcken für bis zu sechs Personen bis zu luxuriöseren Apartments mit Kunstwerken, Whirlpools und eigenem Bad. Ihr findet dort sogar ein romantisches „Bauen Sie Ihr eigenes Nest“ – Zimmer, in dem Paare daran teilnehmen können, ihr eigenes Iglu zu bauen, bevor sie schlafen gehen.

7. Sorrisniva Igloo Hotel, Norwegen

Das nördlichste Iglu-Hotel der Welt wurde vor fast 20 Jahren mit sechs Räumen eröffnet. Das Eishotel in der bergigen Kieferngegend von Sorrisniva besteht jetzt aus 26 Schlafzimmern, vier komplizierten Suiten, einer Eis-Kapelle und einer Eisbar – alles reich verziert mit handgeschnitzten Kunstwerken. Jedes Jahr bringt das Hotel ein neues Thema. In der Vergangenheit wurden die Eiswände sorgfältig geschnitzt, um die Wikinger, mythische Wesen, nordische Legenden und die arktische Natur darzustellen. Verbringt eine Weile draußen und vielleicht werdet ihr Glück haben, das schönste Naturschauspiel zu sehen. Das Hotel hat eine hervorragende Lage, um das Nordlicht zu beobachten.

8. Snow Village, Finnland

Ungefähr 20 Millionen Kilogramm Schnee und 350.000 Kilogramm Eis werden jedes Jahr in ein sich ständig veränderndes finnisches Schneedorf verwandelt. Die diesjährigen Skulpturen, Kapellen, Restaurants und Bars aus Eis waren nach dem Thema Game of Thrones gestaltet. Anfang des Jahres konnte man Szenen aus der Serie durchgehen oder die Charaktere treffen.

Erstaunliche Schneeszenen werden bei einer Temperatur von minus 5 Grad Celsius gehalten, um das Abschmelzen gigantischer Statuen zu verhindern. Wenn ihr Lust auf etwas Wärmeres habt, wählt eine der gemütlichen Hütten. Die Outdoor-Aktivitäten wie Hundeschlittenfahren, Langlaufen, Schneeschuhwandern oder Aurora werden euch beeindrucken.

9. Snowhotel Kirkenes, Norwegen

Jedes Jahr verschmilzt das pulsierende Snowhotel Kirkenes wieder mit dem arktischen Fjord und verbindet sich mit der umgebenen Natur. Bei kälteren Temperaturen werden 20 Zimmer und eine Eisbar dank der Eisbildhauer aus der ganzen Welt ins Leben gebracht.

Jedes Jahr gibt es ein neues Thema, aber die Statuen behalten ihr nordisches Aussehen. Kunstwerke sind in jedem Raum unterschiedlich, aber sie haben etwas gemeinsam, alle bestehen aus komplizierten Details. Das Besichtigen dieser Eisskulpturen werdet ihr nie satt haben. Wärmt euch beim Abendessen im Restaurant auf und genießt anschließend einen Drink in der Eisbar. Es ist für jeden etwas dabei. Von romantischen Suiten für Neuvermählte bis zu großen Familienzimmern.

10. Kakslauttanen Arctic Resort, Finnland

Das Kakslauttanen Arctic Resort liegt am Rande des größten finnischen Nationalparks Urho Kekkonen. Neben Blockhütten, Glas-Iglus und einem traditionellen Häuschen finden dort Unterkunft auch abenteuerlustige Besucher. Ihr könnt auch Schneeiglus unter den schneebedeckten Kiefern finden. Mit einem Schlafsack „bewaffnet“, übernachtet ihr in einem dieser gemütlichen, vor Außengeräuschen geschützten Unterstände bei Temperaturen unter minus sechs Grad. Zu den beliebten täglichen Aktivitäten zählen Reiten, ein Spaziergang mit Rentieren und die Beobachtung des Nordlichts bei Nacht.


Spezielle Rabatte für unsere Leser

  • Kostenlose Revolut-Karte - Müsst ihr im Ausland Geld wechseln oder Bargeld abheben? Vergesst die klassischen Wechselstuben und ladet Ihr empfangt und sendet Zahlungen in einigen Sekunden und könnt weltweit bis zu 200 EUR pro Monat KOSTENLOS an Geldautomaten abheben. Ihr empfangt und sendet Zahlungen in einigen Sekunden und könnt weltweit bis zu 200 EUR pro Monat KOSTENLOS an Geldautomaten abheben. Die Revolut-Karte und Lieferung nach Hause sind kostenlos.
  • Mietet ein Auto über Flipo. Klickt hier, wählt ein konkretes Reiseziel aus, vergleicht Preise, wählt ein gewünschtes Automodell aus und bucht. Ihr holt euer Auto am Flughafen ab. Wir sind nämlich mit Rentalcars.com befreundet.
Click to comment
To Top