Connect with us

Reisemagazin

Habt ihr vor, London zu besuchen? Hier sind einige nützliche Tipps und Flugtickets ab 50€!

Habt ihr vor, London zu besuchen? Hier sind einige nützliche Tipps und Flugtickets ab 50€!

London ist eines der beliebtesten Reiseziele aller Reisende, daher suchen wir fast ununterbrochen nach Flugtickets für diese wunderschöne Metropole. Damit ihr London zu tollen Preisen besuchen könnt, möchten wir euch unser heutiges Angebot vorstellen. Heute fliegen wir nämlich nicht nur von Wien nach London, sondern auch aus ganz Österreich zu tollen Preisen. Erlebt die legendäre Stadt mit einer außergewöhnlichen Atmosphäre voller Geschichte, leckerem Essen, erstklassigem Fußball, fantastischen Spaziergängen und einer Vielzahl von kulturellen Veranstaltungen.

Advertisement

Vielleicht habt ihr basierend auf eurer eigenen Erfahrung mehrmals festgestellt, dass es besser ist, zumindest grundlegende Informationen über dem Zielort zu sammeln, zu dem ihr reist. In diesem Artikel findet ihr eine kurze Liste der Orte, die ihr in London sehen solltet und Apps, dank deren ihr euch in der Stadt nicht verliert.

Billlüge nach London

  • Woher? Direktflüge von Wien, Salzburg, Klagenfurt und Innsbruck
  • Mit wem? Fluggesellschaften Wizz Air, Lauda und easyJet
  • Wann? März – Oktober 2020
  • Was beinhaltet der Preis? Hin- und Rückflug, alle Gebühren, 1 Stk. Handgepäck

Um alle Flüge nach London anzuzeigen, klickt auf den grünen Button. 🙂

Flugtickets

Wusstet ihr, dass…?                                          

Als in London zum ersten Mal die U-Bahn vorgeschlagen wurde, hatten die örtlichen Ingenieure die Idee, die Tunnel mit Wasser zu füllen und Menschen mit Booten von Station zu Station zu transportieren oder im dunklen Untergrund von Pferden gezogene Wagen zu benutzen. Am Ende haben die gewöhnlichen U-Bahn-Züge gewonnen, die wir aus anderen Städten kennen.

Was solltet ihr in London machen, sehen und erleben?

Tower of London: Entdeckt die tausendjährige Geschichte des Schlosses an der Nordküste der Themse und erlebt die königlichen Wächter des Tower of London. Die Yaomen Warders ist eine Wächtertruppe, die für die Ordnung sorgt. Die Mitglieder der königlichen Leibgarde werden im Volksmund „Beefeater“ genannt. Zum Schutze des Imperiums müssen laut einem Aberglauben aus dem 17. Jahrhundert mindestens sechs Raben im Tower leben. Diese Festung ist eine der berühmtesten Festungen der Welt und zugleich eines von vier UNESCO-Weltkulturdenkmälern Londons.

Big Ben: Der Big Ben ist eines der berühmtesten Wahrzeichen der Stadt und die berühmteste Uhr der Welt. Der Turm befindet sich neben dem House of Parliament und ist weit und breit zu sehen und zu hören. Er erreicht eine Höhe von 96 Metern und hat 5 Glocken. Aktuell wird der Turm restauriert und die Arbeiten sollen 2021 abgeschlossen sein. Bis dann bleibt die Uhr still, was nur ein paar Mal in der Geschichte geschehen ist.

London Eye: Das Aussichtsrad zählt zu den beliebtesten Attraktionen in London und bietet aus den 32 verglasten Gondeln eine der schönsten Aussichten auf die Stadt. Die Runde dauert etwa 30 Minuten und das Rad dreht sich mit einer Geschwindigkeit von 26 Zentimetern pro Sekunde.

Buckingham Palace: Der Palast ist seit 1837 offizielle Residenz der britischen Monarchie. Das Britische Königshaus ist jedes Jahr von Juli bis Oktober für die Öffentlichkeit zugänglich. Es ist eines der letzten seiner Art auf der Welt. Die schöne goldene Treppe, die Kunstsammlung und der Thronsaal ziehen Touristen an. Heute dient der Buckingham Palace als Wohnsitz von Queen Elizabeth II und als Ort für Staatsempfänge. Die Königsfamilie wird von der Leibgarde bewacht.

Westminster Abbey: Eine der größten Kirchen der Welt schreibt jahrtausendealte Geschichten. Sie erlebte die Krönung Wilhelms des Eroberers und Königin Elisabeth II. Dieses gotische Gebäude mit wunderschönen Mosaiken ist ein Ort, an dem große Persönlichkeiten wie Isaac Newton, Charles Dickens und 17 britische Monarchen beerdigt wurden.

Tower Bridge: Ein beeindruckendes viktorianisches Gebäude, das nicht nur ein Wahrzeichen der Stadt ist, durch den die Themse fließt, sondern auch ein großartiger Ort mit einer einzigartigen Aussicht. Ihr könnt über die Brücke aus Glas gehen, die fast 43 Meter über dem Wasser hängt. Hier findet ihr auch alte viktorianische Motoren und Dampfmotoren.

St. Pauls Kathedrale: Die Kathedrale ist eine der größten Kirchen der Welt. Sie befindet sich auf dem Ludgate Hill, dem höchsten Punkt der Stadt. Die ikonische Whispering Gallery erstreckt sich über das ganze Innere. Wenn ihr gegen eine der Wände flüstert, könnt ihr eure Worte auf der anderen Seite der Kathedrale hören.

Apps als gute Begleiter

Best Coffee – Cafés Guide: Wenn ihr Kaffee mögt und ihn während eurer London-Reise genießen möchtet, benötigt ihr diese App. Vergesst die großen komerziellen Ketten und erlebt Cafés mit Charisma.

Timeout: Diese App ist toll, wenn ihr gerne darüber informiert sein möchtet, was gerade in der Stadt passiert. Hier findet ihr Restaurants und Veranstaltungen mit Preisen und Lokationen.

Citymapper: Vergesst die Google Maps und ladet diese App herunter. Sie wird euch helfen, überall den Netz der öffentlichen Verkehrsmittel zur Hand zu haben und sich in der Stadt besser zu orientieren.

Reisedokumente für London

Ihr benötigt ihr nur einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Nähere Informationen findet ihr HIER.

Wann ausreisen?

Wann ist die ideale Zeit, um London zu besuchen? Der perfekte Zeitpunkt für eine Städtereise ist das Frühjahr (März – Mai), wenn die Temperaturen bei 11 °C bis 15 °C liegen und die Stadt noch nicht so überfüllt ist. Jede Jahreszeit in London bietet jedoch eine einzigartige Atmosphäre.


Spezielle Rabatte für unsere Leser

  • Kostenlose Revolut-Karte - Müsst ihr im Ausland Geld wechseln oder Bargeld abheben? Vergesst die klassischen Wechselstuben und ladet Ihr empfangt und sendet Zahlungen in einigen Sekunden und könnt weltweit bis zu 200 EUR pro Monat KOSTENLOS an Geldautomaten abheben. Ihr empfangt und sendet Zahlungen in einigen Sekunden und könnt weltweit bis zu 200 EUR pro Monat KOSTENLOS an Geldautomaten abheben. Die Revolut-Karte und Lieferung nach Hause sind kostenlos.
  • Mietet ein Auto über Flipo. Klickt hier, wählt ein konkretes Reiseziel aus, vergleicht Preise, wählt ein gewünschtes Automodell aus und bucht. Ihr holt euer Auto am Flughafen ab. Wir sind nämlich mit Rentalcars.com befreundet.
Click to comment
To Top